Sturmtief Ylenia: Hamburger Fischmarkt erneut überschwemmt

Bereits am frühen Donnerstagmorgen war der Hamburger Fischmarkt, inklusive der Fischauktionshalle, wegen des Sturmtiefs Ylenia überflutet worden.
Aufgrund der Wetterlage ist die Unterelbe derzeit generell für große Schiffe gesperrt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert