Travel

Szálka – Ein grünes Juwel im Süden Ungarns

Schauen wir uns heute mal ein schönes Fleckchen Erde im Süden Ungarns an: Szálka. Der Ort befindet sich im Komitat Tolna rund 12 Kilometer von Szekszárd entfernt und gehört somit auch zum Kreis Szekszárd. Der rund 620 Einwohnerort ist mit neu gebauten Strassen gut zu erreichen. Zahlreiche Ferienhäuser und Appartements bieten eine gute Übernachtungsstruktur und die wunderschöne Landschaft mit Wäldern und Seen bietet einen perfekten Rückzugsort und somit gute Möglichkeiten für einen stressfreien Urlaub im Süden Ungarns. Es gibt übrigens viele deutsche Wurzeln im Ort und einige Traditionen werden hier noch wirklich gelebt.

Die Umgebung bietet perfekte Möglichkeiten für Naturliebhaber und Wanderer. Familien können die umliegenden Badeseen besuchen und die sommerlichen Temperaturen geniessen. Doch auch im Herbst oder Frühjahr gibt es gute Möglichkeiten die Umgebung zu erkunden, vor allem nicht zu vergessen die bekannten Weingebiete! Bei der ein oder anderen Weinprobe in den urigen Weinkellern lernt man die Weinregion richtig kennen.

Kulinarisch steht hier Wild und Fisch auf den Speisekarten der guten Restaurants.

Bei der Anfahrt auf Szálka wird man zum Beispiel auch direkt kulinarisch eingestimmt am Aussichtspunkt mit der blauen Kirche…Hier steht ein Foodtruck und versorgt die Besucher mit Wildburger und Co… Es ist bereits Kult hier bei Ankunft einzuhalten und sich kulinarisch einzustimmen.

Szálka ein kleines Juwel im Süden Ungarn steht für Ruhe, Naturvielfalt und gute kulinarische sowie kulturelle Erlebnisse mitten im Grünen.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"