Newsclip

Tag des Buches: In Marl liest man lokal

Der 23. April ist der Welttag des Buches. cityInfo.TV und die Marler Zeitung wollten wissen, was die Bürger aus Marl denn im vergangenen Jahr so gelesen haben und stießen dabei auf eine Geschichte aus Hamm, die derzeit als kleiner, lokaler Bestseller gehandelt wird. Außerdem stellt die junge Autorin und Illustratorin Johanna Ries – ebenfalls aus Marl – derzeit einige Bilder ihres neu veröffentlichten Kinderbuches in Hüls aus.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"