AutoNews

Teuerste Ausstattungsoption gratis für neuen Mazda CX-30

Ein vollständig neues Modell präsentiert Mazda mit dem Mazda CX-30 (ab 24.290 Euro). Das kompakte Crossover-Fahrzeug im eleganten Kodo-Design erfüllt die Anforderungen von Kunden, die urbane Abmessungen mit Platz und Praktikabilität verbinden wollen. Spitzenmotorisierung ist der neue Skyactiv-X 2,0-Liter-Vierzylinder-Motor, der erste Serien-Benzinmotor, der die Verbrennung wie ein Dieselaggregat mittels Kompressionszündung einleitet und so extrem effizient arbeitet. Mit einer Leistung von 132 kW/180 PS bei 6.000/min sowie einem maximalen Drehmoment von 224 Nm bei 3.000/min liegt der Kraftstoffverbrauch bei lediglich 5,6 bis 4,6 Liter je 100 Kilometer (CO2-Emissionen 128-105 g/km; NEFZ-Werte). Die Serienausstattung des Mazda CX-30 umfasst Voll-LED-Scheinwerfer, Klimaanlage, 16-Zoll-Alufelgen, Head-up-Display, eine Verkehrszeichenerkennung sowie das Infotainment-System Mazda Connect mit 8,8-Zoll Bildschirm inklusive Navigationssystem, Smartphone-Einbindung per Apple CarPlay und Android Auto sowie DAB-Radio. Daneben sind zahlreiche Sicherheitsfeatures wie eine adaptive Geschwindigkeitsregelanlage mit Stauassistenzfunktion, ein Notbremsassistent mit Fußgänger- und Radfahrererkennung, eine Müdigkeitserkennung und ein aktiver Spurhalteassistent an Bord.

Das Video dauert 120788 Sekunden. Autor:

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"