Newsclip

Theorie & Praxis: eigenes ‚Erleben‘ im DRK Seniorenbereich in Fulda

Arbeiten wird auch in der Pflege vernetzter, digitaler und flexibler. Arbeiten findet stationär in den DRK Seniorenzentren statt, aber auch im Studium. Die menschliche Begegnung bleibt immer grundlegend.

Das Deutsche Rote Kreuz Fulda bietet den Studenten und Studentinnen spannende Projekte. Svenja Weber startete nach Ihrer Ausbildung beim DRK durch. Aufgrund der großartigen Teams und der Freude am Job war schnell klar, dass Sie bleibt. Sie vereinbart nun im Studium Praxis und Beruf. Im Laufe des Studium stehen Ihr die Pflegekräfte immer zur Seite und sind Ansprechpartner rund um alle Projektfragen. Nach Ihrem Studium kann Sie beim Deutschen Roten Kreuz viele verschiedene Berufswege einschlagen.

Warum eine Karriere beim DRK-Fulda?
Diese Frage lässt sich leicht beantworten. Kaum ein anderes regionales Unternehmen besitzt so viele Vorteile auf einmal, denn nicht nur die Standorte sind reichlich, mit seiner Bandbreite an beruflichen Möglichkeiten liegt der DRK-Fulda Seniorenbereich voll im Trend.

Vielfältige Berufswege im Seniorenbereich – jetzt #drk4future:
Entdecken Sie die Fülle an Möglichkeiten im DRK-Fulda Seniorenbereich – Ihrem innovativen Unternehmen für stationäre & ambulante Pflege in der Region Osthessen.

Interesse geweckt? Mehr erfahren Sie auf karriere.drk-fulda.de +++

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"