Start > Unternehmen - aktuelle Wirtschaftsnachrichten zu Firmen > Thermo Fisher Scientific präsentiert erstes FT-IR Forschungsspektrometer mit Direktzugriff

Thermo Fisher Scientific präsentiert erstes FT-IR Forschungsspektrometer mit Direktzugriff

MADISON, Wisconsin, Business Wire - Thermo Fisher Scientific Inc., der weltweit führende Partner der Wissenschaft, präsentiert heute das Thermo Scientific Nicolet iS50 FT-IR-Spektrometer, das erste FT-IR-Forschungsspektrometer mit Direktzugriff. Das Nicolet iS50 baut auf den Ruf der Magna-, Nexus- und Nicolet 6700-Spektrometer als Branchenführer auf und besitzt speziell entwickeltes Zubehör und integrierte Analysesoftware-Funktionen, um eine echte „All-in-one“-Plattform für die Materialanalyse zu bieten, die es Laboren ermöglicht, analytische Herausforderungen mit beispielloser Leichtigkeit zu lösen.

„Mehr als je zuvor müssen Wissenschaftler von heute produktiver sein und umfassendere Fertigkeiten besitzen“

Das äußerst flexible System kann von einem einfachen FT-IR-Spektrometer zu einem voll automatisierten Multispektralbereich-System aufgerüstet werden, mit dem Spektren vom fernen Infrarot bis hin zum Sichtbaren erfasst werden können. Anwender können neuartige ATR-, Raman- und NIR-Module mit einem Knopfdruck starten, so dass auf diese Aufnahmetechniken zugegriffen werden kann, ohne die Systemkomponenten zu wechseln.

Die Leistungsfähigkeit des Nicolet iS50 auf Forschungsniveau macht es zur idealen Wahl für akademische Labore. Der einfache Zugriff auf mehrere Aufnahmetechniken in Kombination mit einer Software, die für den Erhalt unmissverständlicher Ergebnisse entwickelt wurde, sorgt für eine erhebliche Verbesserung der Effizienz in Analyselaboren, die auf die Analyse der Zusammensetzung komplexer Materialien spezialisiert sind.

Die flexible Systemarchitektur des Nicolet iS50 wurde entwickelt, um die Analysen zu beschleunigen und gleichzeitig die Möglichkeit von Bedienfehlern, die beim Wechseln der Gerätekomponenten auftreten können, zu reduzieren. Ein integriertes Diamant-ATR ermöglicht Anwendern, IR-Spektren in Sekundenschnelle zu erhalten – unabhängig davon, welches weitere Zubehör installiert ist. Ein neues FT-Raman-Zubehör für den Probenraum umfasst einen Probentisch mit Videofunktion für eine Point-and-Shoot Raman-Spektroskopie ohne Fluoreszenz. Das iS50 besitzt auch ein neues Modul mit Integrationskugel und integrierter Faserauskopplung, das die Erfassung von NIR-Spektren für eine breite Palette verschiedener Rohmaterialien ermöglicht.

Wenn das Gerät mit dem automatischen Strahlteilerwechsler ausgestattet ist, können die Anwender auf alle drei Verfahren– ATR, Raman und NIR – zugreifen, indem sie die einzigartigen Direktzugriff-Knöpfe bedienen. Diese vereinfachte Bedienung macht das Gerät ideal für Labore in aller Welt und ermöglicht Wissenschaftlern, die in verschiedenen Bereichen arbeiten, von der pharmazeutischen Rezeptur bis hin zur Polymerentwicklung, mehr Fragen innerhalb eines kürzeren Zeitraums und mit größerer Sicherheit zu beantworten.

„Mehr als je zuvor müssen Wissenschaftler von heute produktiver sein und umfassendere Fertigkeiten besitzen“, sagt Simon Nunn, Thermo Fishers Global Marketing Director für Molekularspektroskopie. „In seiner einfachsten Variante handelt es sich beim Nicolet iS50 um ein FT-IR-Spektrometer mit hoher Leistung, das dennoch leicht bedienbar ist. Wenn es mit optionalen Modulen ausgerüstet ist, wird es zu einem leistungsstarken System für die Materialanalyse, mit der eine unglaubliche Informationsmenge aus einer großen Bandbreite an Proben gesammelt werden kann. Der Wissenschaftler hat im wahrsten Sinne des Wortes alle Verfahren immer zur Hand.“

Das Nicolet iS50 analysiert mit seiner Fähigkeit zur GC-IR- bzw. TGA-IR-Kopplung komplexe Mischungen und Materialien. Die neue OMNIC Mercury-Software isoliert und identifiziert automatisch Verbindungen, die aus einer GC-Säule eluiert oder aus einer TGA freigesetzt werden. Diese Funktion ist besonders nützlich bei TGA, wo mehrere Verbindungen zur gleichen Zeit freigesetzt werden können. Solche Analysen bieten Einblicke in die fast unmerklichen Rezepturunterschiede von Kunststoffen und Gummi, die zu alles andere als unmerklichen Unterschieden der Produktleistung und

-qualität führen können.

„Das leistungsstarke OMNIC-Softwarepaket besitzt die Fähigkeit, Spektren in Informationen über die Zusammensetzung umzuwandeln – jedoch ohne die Subjektivität, die normalerweise mit der Spektreninterpretation einhergeht. All das macht es zu einem Gerät, das es Wissenschaftlern ermöglicht, eine größere Anzahl von Ergebnissen innerhalb eines kürzeren Zeitraums als je zuvor zu produzieren“, fügt Nunn hinzu.

Das Nicolet iS50R, eine umfassende Forschungsvariante des Nicolet iS50, wurde für anspruchsvolle Anwendungen, einschließlich Vibrational Circular Dichroism (VCD), PM-IRRAS und zeitaufgelöster Spektroskopie, entwickelt.

Das Nicolet iS50 wird standardmäßig mit automatischer Leistungsverifizierung geliefert, die sich NIST-rückführbarer Standards bedient, womit tagtäglich qualitativ hochwertige und konsistente Daten erzielt werden können. Weitere Informationen zu den spezifischen Funktionen und Vorteilen, erhalten Sie auf: www.thermoscientific.com/iS50.

Über Thermo Fisher Scientific

Thermo Fisher Scientific Inc. ist der weltweit führende Partner der Wissenschaft. Unsere Mission ist es, unsere Kunden in die Lage zu versetzen, die Welt gesünder, sauberer und sicherer zu machen. Mit einem Jahresumsatz von ca. 12 Mrd. $ und etwa 39.000 Beschäftigten beliefern wir Kunden mit Produkten, die in der Pharma- und Biotech-Industrie, in Krankenhäusern, Labors für klinische Diagnostik, Hochschulen und Forschungslabors, in Behörden, der Umweltanalytik und bei der Steuerung von industriellen Prozessen zum Einsatz kommen. Mit unseren drei Hauptmarken Thermo Scientific, Fisher Scientific und Unity™ Lab Services bieten wir einen weit reichenden Nutzen, der sich auf fortwährender technologischer Entwicklung zu günstigen Konditionen begründet und bieten einen einmaligen Service sowie Lösungen für das Labormanagement. Unsere Produkte und Dienstleistungen unterstützen den schnellen wissenschaftlichen Fortschritt und meistern analytische Herausforderungen - von komplexer Forschung über Routinetests bis hin zu spezifischen Anwendungsgebieten. Besuchen Sie www.thermofisher.com

Hier nachlesen ...

Ausbaugewerbe verzeichnet im zweiten Quartal 2019 mehr Umsatz

Im zweiten Quartal 2019 sind die Umsätze im Ausbaugewerbe um 4 ,8 Prozent gegenüber dem …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.