Start > Europa > Timoschenko wettert in abgehörtem Telefonat gegen Russland
dts image 3106 ksqetqftbi 2171 445 33421 445x330 - Timoschenko wettert in abgehörtem Telefonat gegen Russland

Timoschenko wettert in abgehörtem Telefonat gegen Russland

Julia Timoschenko, European Peoples Party, Lizenztext: dts-news.de/cc-byKiew - Die frühere Regierungschefin der Ukraine, Julia Timoschenko, hat in einem abgehörten Telefonat gegen "die Russen" und "ihren Anführer" gewettert. Bei dem Mitschnitt, der am Montag auf der Videoplattform YouTube veröffentlicht wurde, handelt es sich um ein Telefonat von Timoschenko und ihrem langjährigen Weggefährten Nestor Schufritsch, das offenbar Mitte März stattfand. In dem Gespräch sagte die frühere ukrainische Regierungschefin, offenbar in Richtung des russischen Präsidenten Wladimir Putin, sie sei "bereit, eine Maschinenpistole in die Hand zu nehmen und diesem Drecksack in die Stirn zu schießen" Man müsse zu den Waffen greifen und die Russen "fertig machen, zusammen mit ihrem Anführer", so Timoschenko weiter, die über den Kurznachrichtendienst Twitter erklärte, dass das Telefonat mit Schufritsch stattgefunden habe. Timoschenko will am 25. Mai zur Präsidentin der Ukraine gewählt werden. Foto: Julia Timoschenko, European Peoples Party, Lizenztext: dts-news.de/cc-by

Hier nachlesen ...

Wirtschaft wehrt sich gegen von der Leyens Klimapläne

Der Deutsche Industrie- und Handelskammertag (DIHK) hat ein Umdenken in der europäischen Klimapolitik gefordert. "Europa …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.