Tödliche Russen-Granaten treffen wohltätige Helfer in Orichiw


Russische Granaten sollen ein Zentrum für die Verteilung humanitärer Hilfe in Orichiw im Süden der Ukraine getroffen haben. Bei dem Anschlag soll ein Freiwilliger getötet und zwei Frauen verletzt worden sein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert