Newsclip

Trotz Misstrauensvotum: Keller denkt noch nicht an Rücktritt

DFB-Präsident Fritz Keller denkt nach seinem Nazi-Vergleich und dem Misstrauensvotum der Regional- und Landesverbände nicht an einen sofortigen Rücktritt. Die Öffentlichkeit verlange „die Aufarbeitung und Klärung der dringlichen Fragen.“ Dabei wolle er mithelfen.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"