Türkei bombardiert Stellungen in Syrien und im Irak


Eine Woche nach einem Anschlag in Istanbul hat die Türkei den Beginn eines Militäreinsatzes gegen kurdische Kämpfer in Nordsyrien und im Irak bestätigt. Bei den Angriffen wurden zahlreiche Menschen getötet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert