Turbine für Nord Stream 1 immer noch in Deutschland


Die Gasturbine für die russische Gaspipeline Nord Stream 1 ist nach wie vor noch nicht ausgeliefert worden. Das hat der für die Wartung zuständige Konzern Siemens Energy bekannt gegeben. „Die Diskussionen mit dem russischen Kunden laufen weiter“, so Siemens-Vorstandschef Christian Bruch. Laut Bruch sei die „Turbine noch in Deutschland“. Es gebe noch „Diskussionen, ob sie verschifft werden kann“.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.