Auto

Überarbeiteter Hyundai i30 startet bei 18.990 Euro

„Das Facelift des Hyundai i30 kommt im Sommer 2020 in Deutschland auf den Markt und wird ab 18.990 Euro erhältlich sein. Seit seiner Markteinführung im Jahr 2007 gehört der Hyundai i30 mit bis heute mehr als 310.000 Neuzulassungen zu den erfolgreichsten und am meisten verkauften Hyundai Modellen in Deutschland. Beim überarbeiteten Hyundai i30 Fünftürer und dem i30 Kombi kann der Kunde zwischen den fünf Ausstattungslinien Pure, Select, Trend, Prime und N Line sowie fünf Motorisierungen wählen: Einem 1.5-Liter-Benzinmotor, einem 1.0-Liter-Turbobenziner mit 48V-Hybridsystem, einem 1.5-Liter-Turbobenziner mit 48V-Hybridsystem und einem 1.6-Liter-Dieselmotor in zwei Leistungsstufen, der stärkere davon ebenfalls mit 48V-Hybridsystem. Für den i30 Fastback sind die Ausstattungsvarianten Prime und N Line sowie ein 1.5-Liter-Turbobenziner oder ein 1.6-Liter-Dieselmotor jeweils mit 48V-Hybridsystem verfügbar. Bis auf den 1.5-Liter-Benziner ohne Turboaufladung ist für alle Motoren neben einem manuellen Sechsgang-Schaltgetriebe auch ein Siebengang-Doppelkupplungsgetriebe (7DCT) für 1.900 Euro erhältlich.“

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"