Überflutungen in Pakistan: Mehr als 800 Todesopfer seit Juni


Starke Monsunregenfälle sorgen seit Monaten für heftige Überschwemmungen in Pakistan. Seit Mitte Juni kamen mehr als 800 Menschen ums Leben, allein im August sollen es etwa 300 Tote gewesen sein. Rund 2,3 Millionen Menschen sind betroffen. Pakistan hat die internationale Gemeinschaft um Hilfe gebeten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert