NewsNewsclip

Übernahmeangebot: Axel-Springer-Aktien schießen hoch

Der Medienkonzern Axel Springer SE hat große Pläne und holt sich dafür einen Investor an Bord: Kohlberg Kravis Roberts aus den USA. KKR bietet 63,00 Euro je Aktie, und entsprechend stark schießt das Papier an der Frankfurter Börse nach oben.

Das Video dauert 123200 Sekunden. Autor:

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"