DeutschlandNews

Ukrainischer Botschafter lobt Merkel-Auftritt

Der ukrainische Botschafter in Berlin, Andrij Melnyk, hat Altkanzlerin Angela Merkel dafür gelobt, dass sie in einem Interview Stellung zur ihrer Russlandpolitik bezogen hat. Es brauche eine „Aufarbeitung der Russlandpolitik“ sowie eine „offene Diskussion in der Gesellschaft in Deutschland“ darüber, sagte Melnyk RTL und ntv. „Deswegen war das gut, dass die Kanzlerin sich bereiterklärt hat, Stellung zu nehmen.“

Melnyk fügte aber hinzu, dass man seitens der Ukraine „viel mehr“ an konkreten Antworten erwartet habe: „Denn, wenn das alles so blendend gelaufen sein soll und gar keine Fehler begangen wurden, dann ist die Frage, wieso wir seit 105 Tagen mit diesem Angriffskrieg zu tun haben.“ Melnyk sagte abschließend: „Es gibt immer noch viele offene Fragen und wir hoffen, dass die Kanzlerin und auch die deutsche Politik insgesamt die Möglichkeit findet, darauf ehrliche Antworten zu geben.“ (dts Nachrichtenagentur)

Foto: Angela Merkel, über dts Nachrichtenagentur

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"