Start > Deutschland > Umfrage: Mehrheit der Deutschen stellt Trump schlechtes Zeugnis aus
umfrage mehrheit der deutschen stellt trump schlechtes zeugnis aus 660x330 - Umfrage: Mehrheit der Deutschen stellt Trump schlechtes Zeugnis aus

Umfrage: Mehrheit der Deutschen stellt Trump schlechtes Zeugnis aus

Eine Mehrheit der Deutschen hat US-Präsident Donald Trump für seine bisherige Amtsführung ein eher schlechtes Zeugnis ausgestellt: In einer N24-Emnid-Umfrage meinen 13 Prozent der Deutschen, Trump habe die ersten 100 Tage im Amt "besser als erwartet" absolviert. 42 Prozent der Deutschen bewerten die ersten Amtstage als "schlimmer als erwartet". Das Auftreten der neuen US-Regierung im Konflikt mit Syrien und Nordkorea finden 67 Prozent der Deutschen falsch, 23 Prozent halten es für richtig. Dass Trumps Tochter und sein Schwiegersohn offizielle Posten in der Regierung haben, halten 73 Prozent der Befragten für "Amtsmissbrauch", 20 Prozent meinen, diese Form von Familien -Patronage bewege sich "im Rahmen seiner Befugnis". 47 Prozent der Deutschen vermuten der Umfrage zufolge, Trump werde nicht die gesamten vier Jahre im Weißen Haus überstehen, 49 Prozent glauben an eine volle Amtszeit Trumps. Foto: Donald Trump, über dts Nachrichtenagentur

Hier nachlesen ...

Forsa: Merkel verteidigt Spitzenplatz in Politiker-Ranking

Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) liegt im aktuellen Politiker-Ranking des Meinungsforschungsinstituts Forsa nach wie vor auf …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.