UNO: Hungersnot in Madagaskar durch Klimawandel verursacht

Der Klimawandel ist nach UN-Angaben die Ursache der verheerenden Hungersnot in Madagaskar. „Dies ist die einzige Hungersnot aufgrund des Klimawandels weltweit“, sagte Arduino Mangoni, der stellvertretende Direktor des Welternährungsprogramms (WFP).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert