Unwettergefahr! Starke Luftmassengrenze sorgt für Schnee, Regen, Glätte, Tauwetter, Lawinen und Hochwassergefahr!

Die Wetterlage könnte kaum spannender sein als in dieser Woche: Nach teils ergiebigen Schneefällen setzt ab Mittwoch ein Warmluftvorstoß seinen Kurs gen Deutschland, doch kalte Luft im Nordosten hält dagegen. Dadurch entsteht eine brisante Grenzwetterlage, die uns bis Freitag mit zum Teil kräftigen Regen- oder Schneefällen massiver Glätte, Tauwetter, Lawinen- und Schneebruchgefahr sowie Hochwasser begleiten wird.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.