News

Upamecano, Malen und Co.: Top 5 der teuersten BL-Sommertransfers

Lionel Messi von Barça zu PSG, Cristiano Ronaldo von Juventus zu Manchester United: Zwei der größten Superstars im Weltfußball haben die Sommer-Transferperiode für einen Vereinswechsel genutzt. Die Bundesligisten mussten sich coronabedingt mit großen Summen zurückhalten. Und doch wurde auch hier in einige Neuzugänge kräftig investiert. Die Top 5.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"