Newsclip

USA: Studenten feierten „Spring Break“-Party, jetzt wurden ganze Gruppen positiv auf das Coronavirus getestet

Die sogenannte „Spring Break“, die Frühjahrsferien der amerikanischen Universitäten, ist traditionell eine Riesen-Strand-Party in Florida. Viele US-College-Studenten wollten sich die Frühjahrsferien auch 2020 nicht nehmen lassen, schon gar nicht von einem Virus, der in ihren Augen nur die Alten beträfe.

Stichwörter

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Weiterlesen ...
Close
Back to top button
Close