News

Van der Vaart zum Nicht-Aufstieg des HSV: „Es tut weh“

Knapp ein Jahr nach dem Ende seiner sportlichen Karriere bekommt Rafael van der Vaart am 13. Oktober ein Abschiedsspiel in Hamburg. Der Ex-Kapitän des HSV bedauert den Nicht-Aufstieg, sieht in Trainer Dieter Hecking jedoch den richtigen Mann für die Zukunft.

Stichwörter

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Weiterlesen ...
Close
Back to top button
Close