Verbesserte Bedingungen für deutsches Quarantäne-Trio „sehr erfreulich“

Nach der Kritik an den Isolationszimmern bei den Olympischen Winterspielen hat der DOSB verbesserte Bedingungen für sein Quarantäne-Trio erreicht. „Das sind sehr erfreuliche Nachrichten“, sagte Dirk Schimmelpfennig. Der Chef de Mission im Team D bedankte sich beim IOC und beim Organisationskomitee BOCOG für das zügige Handeln.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.