AutoNews

Volkswagen startet mit neuem T-Roc Cabriolet in den Frühling

Pünktlich zum Frühling rollt das neue T-Roc Cabriolet zu den Händlern. Das erste offene Crossover von Volkswagen verbindet das Beste aus der Cabrio- und SUV-Welt: Es kombiniert Fahrspaß mit einem hohen Nutzwert und markantem Design. Für ein Höchstmaß an Sicherheit sollen unter anderem das Überschlagschutzsystem und ein verstärkter Frontscheibenrahmen sorgen. Das neue Cabriolet steht ab sofort bei den Volkswagen Händlern. In Deutschland startet das Modell mit einem Basispreis von 27.495 Euro. Das erste offene Crossover (CUV) von Volkswagen ist auf jeder Reise ein komfortabler Begleiter – egal ob auf einer Spritztour, im Stadtverkehr oder der Langstrecke, ob bei sonnigem Frühlingswetter oder starkem Regen. Das vollautomatische elektrohydraulische Stoffverdeck ist dabei das zentrale Element des T-Roc Cabriolet: Es öffnet sich innerhalb von neun Sekunden, und das sogar bei einer Fahrtgeschwindigkeit bis Tempo 30. Zeigen sich Regenwolken am Himmel, kann es schnell geschlossen werden. Elf Sekunden benötigt das moderne Stoffverdeck fürs Schließen. Die Verriegelung erfolgt über ein elektromechanisches Verschlusssystem. Der Niederschlag wird so zuverlässig ausgesperrt und kann über die verbindenden Längsnähte der Seitenteile wie an einer zusätzlichen Regenrinne abfließen.

Das Video dauert 160160 Sekunden. Autor:

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"