NewsRatgeber - Nachrichten zu Wirtschaftsrecht, Vertragsrecht, Konsumentenschutz

vomFachmann.de vereinfacht die Angebotsrecherche

Berlin - Trotz aller Möglichkeiten der modernen Kommunikation via Fax , E-Mail, Videobotschaft oder Messenger auf den verschiedensten Plattformen hat der Brief oder die Drucksache noch immer einen hohen Stellenwert beim Austausch von Informationen. Besonders bei größeren Unternehmen oder bei Dienstleistern, die einen großen Kundenstamm betreuen müssen, fallen täglich oft mehrere Hundert Postsendungen an, die mit der Briefpost befördert werden und deshalb frankiert werden müssen.

Frankiermaschinen erleichtern den Postversand

Die Einzelfrankatur von Postsendungen ist nicht nur äußerst zeitintensiv, sondern auch wesentlich kostspieliger und fehlerbehaftet. Schnell kann es passieren, dass Postsendungen zu wenig frankiert werden und aus diesem Grund zurückgeschickt werden. Dies ist sowohl für den Versender wie auch für den Empfänger äußerst ärgerlich und wirkt wenig professionell. Die Alternative heißt hier Frankatur mittels Frankiermaschine . Mit einer Frankiermaschine, die ihre Daten regelmäßig aktualisiert, lassen sich Postsendungen voll- oder halbautomatisch frankieren. Dabei sind sämtliche Portowerte stets verfügbar. Je nach Ausführung verfügen Frankiermaschinen über integrierte Briefwagen und automatische Portoberechnung, so dass keine Falschfrankatur mehr möglich ist. Darüber hinaus lassen sich die Frankieraufdrucke mit dem Firmenlogo personalisieren, was nicht zuletzt auch dem Brandbuilding des Versenders zugute kommt. Dies ist sogar für mehrere verschiedene Absender, wie sie in Bürogemeinschaften und Co-Working-Spaces vorkommen, möglich.

Frankiermaschinen und mehr: „vomFachmann.de“

Wer sich die Frage stellt, wer eine Frankiermaschine anbietet und welches das günstigste Angebot in der Region ist, der sollte an die Experten auf vomFachmann.de wenden. Hierbei handelt es sich nicht um einen Rechtschreibfehler, sondern vomFachmann.de ist eine neue Online-Plattform, die sich zum Ziel gesetzt hat, Unternehmen und Privatleute bei der Suche nach Dienstleistungen sowie verschiedenen Geräten und Anlagen zur Geschäftsausstattung zu unterstützen. Das Projekt vomFachmann.de verfolgt das Ziel, schnell und kostenlos an entsprechende Angebote für die verschiedensten Artikel und Dienstleister zu kommen. Vom Kaffeeautomat über die erwähnte Frankiermaschine bis zum Dienstleister für die Lohnabrechnung - vomFachmann .de stellt die entsprechenden Kontakte her. Dabei werden bis zu vier Angebote aus der Region oder auch überregionaler Anbieter eingeholt und präsentiert. Es ist keine zeitintensive und kostspielige Produkt - und Angebotsrecherche mehr notwendig, denn die Suche überlassen Sie den Experten des Vermittlungsdienstes vomFachmann.de.

Als Anbieter vom Service des Vermittlungsportals profitieren

Vom Service des Portals profitieren aber nicht nur diejenigen, die auf der Suche nach Angeboten für Produkte oder Services sind, sondern Unternehmen haben hier die Möglichkeit, sich selbst und ihre Produktpalette zu präsentieren und so neues Umsatzpotenzial zu erschließen, denn es lässt sich ein wesentlich größeren Einzugsbereich abdecken, als mit lokalen Marketingmaßnahmen erreicht werden kann. Anbieter stellen Ihre Artikel oder Leistung bei vomFachmann.de ein und die Vermittlungsexperten ermitteln die entsprechende Anfrage, die am besten zum Angebot passt und liefern die dann die Daten zur Klärung der Details und zum Vertragsabschluss. Fazit: Mit vomFachmann.de etabliert sich ein Portal, das die Suche nach Angeboten wesentlich vereinfacht und zeit- und kostspielige Recherche erübrigt. Foto: © Dan Race - Fotolia
Stichwörter

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button
Close