Vorschau auf die CeBIT 2012


In zwei Tagen beginnt die weltweit wichtigste Veranstaltung für die digitale Industrie - die CeBIT in Hannover. Eine kurze Vorschau, was so alles Thema sein wird:

Leitthema Managing Trust

Die CeBIT 2012 rückt mit dem Leitthema "Managing Trust" die aktuellen Herausforderungen rund um Vertrauen und Sicherheit in der digitalen Welt in den Mittelpunkt. In allen Bereichen und auf vielen Veranstaltungen der CeBIT finden sich Bezugspunkte zu diesem Thema. Im Bereich CeBIT pro geht es etwa darum, wie Unternehmen den Zugriff auf ihre Daten kontrollieren und sich im Ernstfall gegen Eindringlinge zur Wehr setzen können. Erste Anlaufstelle hierfür ist die CeBIT Security World in Halle 12. Renommierte Anbieter von Security-Software präsentieren dort Lösungen für den stationären oder mobilen Einsatz. Die CeBIT Global Conferences widmen sich ebenfalls dem Leitthema der CeBIT 2012. Am CeBIT-Mittwoch, 7. März diskutiert der Chef-Regulator von Facebook Lord Richard Allan unter anderem mit EU-Kommissarin Neelie Kroes darüber, ob persönliche Daten die eigentliche Währung der digitalen Welt darstellen. Fragen rund um den Datenschutz bei Behörden stehen zudem im Bereich CeBIT gov im Vordergrund.

Partnerland Brasilien

Das Partnerland-Konzept der CeBIT ist seit vielen Jahren ein Erfolg. 2012 ist Brasilien Partner des wichtigsten Ereignisses der digitalen Welt. Brasilien ist flächenmäßig das mit Abstand größte Land auf dem südamerikanischen Kontinent und stärkste Wirtschaftsregion Lateinamerikas. Die brasilianische Volkswirtschaft wächst rasant, auch dank einer starken Informations- und Telekommunikationsindustrie. Darüber hinaus fördert Brasilien Spezialmetalle, so genannte seltene Erden, die zur Fertigung zahlreicher Hightech-Produkte gebraucht werden. Brasiliens Rolle in der weltweiten ITK-Wirtschaft wird zunehmen . Dass es nun Partnerland der CeBIT ist, birgt viele Chancen zum Auf- und Ausbau der Beziehungen. Gleichzeitig nutzt Brasilien die CeBIT, um sich als modernes Hightech-Land und attraktiver Wirtschaftspartner zu präsentieren.

CeBIT Global Conferences

Die Liste der Referenten allein verspricht schon eine spannende Veranstaltung. Mit Google, eBay, Facebook, HP, IBM, Microsoft und Vodafone sind die großen Unternehmen der digitalen Welt vertreten. Dazu kommen hochaktuelle Themen. Diese Mischung macht die CeBIT Global Conferences zum bedeutendsten Kongress der ITK-Wirtschaft. Vom 6. bis 9. März widmen sich mehr als 60 führende Köpfe aus über 50 Firmen mit Keynotes, Kurzvorträgen und im Rahmen von Podiumsdiskussionen den großen Themen wie Cloud, Big Data , der Verbindung von Entertainment, Mobility und Content oder Social Business. Veranstaltungsort ist der Saal 2 im Convention Center (CC).

IT-Karrieren

Noch stärker als bislang geht die CeBIT in die Joboffensive. Der Schwerpunkt "Resources & Career" ist erstmals ein wesentlicher Bestandteil des CeBIT lab in Halle 26. Das Angebot reicht von Beratung und Talentsuche über eine Online-Jobbörse bis zur Arbeitsvermittlung vor Ort. Neu ist auch eine Zusammenarbeit der CeBIT mit monster.de, dem bekanntesten privaten Online-Karriereportal in Deutschland. Der CeBIT-Samstag, 10. März, ist Recruiting Day. Für Fach- und Führungskräfte auf der Suche führt 2012 kein Weg an Halle 26 vorbei.

Initiative für Start-Ups

Unter dem Titel CODE_n fördert die CeBIT gemeinsam mit GFT Technologies Innovationen und Start-Ups. CODE_n12 heißt der diesjährige Wettbewerb, bei dem sich Start-Ups mit kreativen Lösungen zum Thema "Shaping Mobile Life" bewerben konnten. Die 50 Unternehmen mit den besten Ideen präsentieren sich auf der CeBIT 2012 in Halle 16. Die Gewinner von CODE_n12 werden außerdem mit dem CODE_n12-Award ausgezeichnet. Die Initiative CODE_n fördert damit weltweit die innovativsten Nachwuchsunternehmen, die neue Geschäftsmodelle für das Internet oder für mobile Endgeräte entwickeln. Strategische Partner von CODE_n sind außerdem Ernst & Young, Fujitsu Technology Solutions und der Branchenverband BITKOM. Als weiterer Kooperationspartner unterstützt das Zentrum für Kunst und Medientechnologie Karlsruhe die Initiative.

CeBIT Executive Communications - House of CIOs

Eine wichtige Funktion der CeBIT ist, dass sie Menschen in ähnlichen Positionen und mit ähnlichen Interessen zusammenbringt, um ihnen das Netzwerken zu erleichtern. Ein Treffpunkt sind etwa die CeBIT Executive Communications, ein exklusives Angebot für nationale und internationale IT-Executives auf Top-Ebene, sowie das dazugehörige House of CIOs mit Workshops und Round Tables für die CIOs der großen Anwenderunternehmen. Die CIOs der Automobilhersteller kommen am Messe-Donnerstag, 8. März, beim automotiveDAY zusammen. Der CeBIT Executive Club im Haus der Nationen schließlich ist eine Art exklusive "Business Lounge". Er wendet sich an einen ausgewählten Kreis von CIOs aus Anwenderunternehmen, des Bundes und der Länder, Chefeinkäufer der DAX-Unternehmen sowie ITK-Entscheider mittelständischer Firmen.

Hier nachlesen ...

DAX lässt am Mittag nach – Angst vor US-Strafzöllen belastet

Die Börse in Frankfurt hat am Mittwochmittag Kursverluste verzeichnet: Gegen 12:30 Uhr wurde der DAX …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.