Watzke: Trennung von DFL-Chefin Hopfen „hinterlässt Spuren“ – Leki und Hellmann übernehmen


Am Tag nach dem Aus von DFL-Chefin Donata Hopfen hat Aufsichtsratschef Hans-Joachim Watzke sein Bedauern für die Trennung ausgesprochen. Zugleich präsentierte er mit dem Freiburger Finanzvorstand Oliver Leki und Eintracht-Manager Axel Hellmann eine Doppelspitze als Interimslösung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert