Sport

Wegen Blitzer: Max Kruse lässt auf Social Media Dampf ab

Max Kruse hält über seine Social-Media-Accounts viel Kontakt zu seinen Fans. Mit ihnen diskutiert er auch Themen, die ihn aufregen.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"