Wegen Ukraine-Krieg: Experten erwarten mehr Tuberkulose- und HIV-Fälle


Nun erwartet der Globale Fonds zur Bekämpfung von Aids, Tuberkulose und Malaria infolge des russischen Angriffskriegs auch mehr Infektionen mit Tuberkulose und HIV.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.