NewsStuttgart

Weinzierl fordert mehr Respekt ein: „Bin ich schuld an allem?“

Stuttgart-Trainer Markus Weinzierl beklagt nach der Spuck-Attacke von Mittelfeldspieler Santiago Ascacibar die Berichterstattung gegenüber seiner Person. Dem 44-Jährigen bemängelt den generellen Umgang gegenüber Trainern in der Bundesliga.

Stichwörter

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button
Close