AutoNewsclip

Weltpremiere: Erste autonome S-Bahn beim ITS-Weltkongress in Hamburg

Die Weltgrößte Mobilitätsmesse ITS ist am heutigen Montag in Hamburg mit einer Weltpremiere gestartet: Vom Bahnhof Dammtor startete am Vormittag die erste automatische S-Bahn nach Bergedorf. Züge ohne Fahrer gibt es schon in geschlossenen Systemen, die S-Bahn heute war die weltweit erste im regulären Fern- und S-Bahn-Verkehr.
Fünf Tage lang dreht sich auf dem ITS alles um den Verkehr und die Mobilität der Zukunft. Dabei ist Autonomie ein großes Thema. Egal ob autonom fahrende Kfz, S-Bahnen oder Drohnen, auf dem ITS World Congress ist alles dabei, was die Fortbewegung von morgen revolutionieren könnte.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"