Start > Film > Wird „1917“ der intensivste Kriegsfilm aller Zeiten?

Wird „1917“ der intensivste Kriegsfilm aller Zeiten?

Am 16. Januar 2020 startet "1917" in den Kinos, Sam Mendes' mit Spannung erwartetes Weltkriegsdrama. Gedreht wurde der Film so, dass der Eindruck entsteht, er sei in einer einzigen Einstellung entstanden. Wie das funktioniert, zeigt das Video.

Hier nachlesen ...

Kino-Trailer: „Nevrland“

Regisseur Gregor Schmidinger hat eine jugendliche Angststörung in flackernde Filmbilder verwandelt. Sein Langspieldebüt "Nevrland" ist …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.