Social

Yury Revichs Friday Nights – Schmelzende Welt Konzert für den Klimaschutz

Verschmutzte Ozeane, verpestete Luft: Die Klimakrise betrifft uns
ganz persönlich, denn wenn wir nicht die Negativspirale stoppen,
sehen wir uns in Zukunft täglich mit einem immer schneller
steigenden Meeresspiegel, mit Überschwemmungen, extremen
Hitzewellen und Brandkatastrophen konfrontiert. Auch die Kunst kann
und muss dahingehend die Gesellschaft sensibilisieren – und
gleichzeitig über begrenzte Ressourcen und Recycling in ihrem
eigenen Gebiet nachdenken.
Yury Revichs Konzert „Die schmelzende Welt Vol.2“ bringt einen vielfältigen künstlerischen
Zugang, um sich des Themas Klimaschutzes anzunehmen und das Publikum für all jene Themen
zu sensibilisieren und die Menschen wachzurütteln. Musikalisch spannt das Konzert einen breiten
Bogen von Klassischer Musik über Operette bis hin zu Musical und Pop. Die Künstlerinnen und
Künstler kommen aus Wien, London, Hamburg, Amsterdam. Doch eines eint sie alle – die
Überzeugung, dass es höchst an der Zeit ist, den Klimawandel zu stoppen. Und darauf weisen sie
mit ihren Mitteln hin, mit der Sprache ihre Stimmen, mit den Mitteln der Kunst, besonders mit
jenen der Musik

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"