Zecken-Gefahr in Bayern: Was bei FSME-Impfung beachten?

Gefährliche Hirnhautentzündung ausgelöst durch einen Zeckenstich – laut Landesamt für Gesundheit stieg die Zahl der FSME-Erkrankungen letztes Jahr auf ein neues Rekordhoch. Wie sinnvoll ist eine Impfung? Was gibt es in Verbindung mit der Corona-Impfung zu beachten? Zeckenexperte Dr. Gerhard Dobler mit den Antworten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert