AutoNewsclip

Zu wenig Ladesäulen für E-Autos in Schleswig-Holstein

Viele Schleswig-Holsteiner:innen wollen den Umstieg auf ein Elektroauto, das Land ist bundesweit Spitzenreiter bei den Neuzulassungen. Einziges Problem: Die Ladeinfrastruktur ist nicht für so viele E-Autos ausgelegt, es gibt zu wenig Ladesäulen. Das bedeutet für Besitzer:innen eines E-Fahrzeuges den lästigen Aufwand, sich ständig mit diesem Thema befassen zu müssen – einfach schnell zur Tankstelle um die Ecke fahren funktioniert leider nicht.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"