Newsclip

Zukunftsangst bei Azubis wegen Corona – Warnung des DGB zum Tag der Arbeit am 1. Mai

Viele Auszubildende in Gastronomie, Hotelerie und Einzelhandel machen sich zurzeit Sorgen, ob sie ihre Ausbildung aufgrund des andauernden Corona-Lockdowns überhaupt noch beenden können. Der Deutsche Gewerkschaftsbund will zum Tag der Arbeit am 1. Mai hierauf aufmerksam machen. Ohne die Azubis von heute, so der DGB, fehlen den Unternehmen die Fachkräfte von morgen.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"