Kulinarik

Zupfbrot mit Kräutern selber machen

Dieses Kräuter-Knoblauch-Zupfbrot reiht sich perfekt ein neben Grillspießen, frischen Salaten und Dips für die Grillparty. Es schmeckt aber auch pur oder mit etwas Kräuterbutter bestrichen einfach hervorragend. Ihr könnt es -wie der Name schon sagt – entweder einfach aus der Form zupfen oder aber in Scheiben schneiden.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"