DeutschlandNews

Zweidrittel der Deutschen erwartet vierte Welle

Eine deutliche Mehrheit von 67 Prozent der Bundesbürger erwartet in der Corona-Pandemie eine vierte Infektionswelle in Deutschland. Das ist das Ergebnis einer Umfrage der Forschungsgruppe Wahlen für das ZDF-„Politbarometer“, die am Freitag veröffentlicht wurde. 29 Prozent erwarten dies nicht, angeblich nur vier Prozent der Bundesbürger trauen sich dazu keine Einschätzung zu.

Aus der ausklingenden dritten Welle gehen die Neuinfektionen und die aktiven Fälle unterdessen immer weiter zurück, Stand Montagmorgen auf einen bundesweiten Inzidenzwert von 6,2 Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner in den zurückliegenden sieben Tagen. In 27 von 401 Stadt- und Landkreisen liegt die Inzidenz mittlerweile bei null, weil es hier in der letzten Woche gar keine neuen Fälle mehr gab. (dts Nachrichtenagentur)
Foto: Menschen mit Maske, über dts Nachrichtenagentur

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"