News

Gabriel reist nach Barcelona

Bundesaußenminister Sigmar Gabriel reist nach Barcelona. Das teilte ein Sprecher des Auswärtigen Amtes am Freitagnachmittag mit. Gabriel sei bereits auf dem Weg.

Der Außenminister wolle „nach den schrecklichen Anschlägen gemeinsam mit seinem französischen Amtskollegen Jean-Yves Le Drian seine Anteilnahme und Solidarität mit unseren spanischen Freunden und Partnern zum Ausdruck bringen“, so der Sprecher. Bei dem Anschlag in Barcelona am Donnerstagnachmittag waren mindestens 13 Menschen getötet und über 100 verletzt worden, als ein Kleintransporter auf der Touristenmeile „La Rambla“ im Zentrum von Barcelona in eine Menschengruppe gefahren war. Gegen Mitternacht verübten fünf Angreifer einen ähnlichen Anschlag mit einem Pkw im rund 100 Kilometer südlich von Barcelona gelegenen Badeort Cambrils. Sie wurden allesamt von der Polizei erschossen, eine bei dem Anschlag verletzte Frau erlag am Freitag ihren Verletzungen. Mittlerweile gab es vier Festnahmen.

Foto: Sigmar Gabriel, dts Nachrichtenagentur

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"