Start > News

News

In den Breaking News auf www.wirtschaft.com erhalten Sie die neusten Nachrichten zu Wirtschaft und Politik sehr zeitnah.

Rendite von neuen Riester-Verträgen nahe Null

Wer heute einen Riester-Vertrag abschließt, muss damit rechnen, am Ende kaum mehr als die eingezahlten Beträge herauszubekommen. Dies zeigen umfassende Berechnungen des Instituts für Vorsorge und Finanzplanung, über die die „Welt am Sonntag“ berichtet. „Der Grund für dieses enttäuschende Ergebnis liegt in der Pflicht zur Garantie der Beiträge in Verbindung …

Jetzt lesen »

Offizielle Kriminalitätsrate fällt auf Tiefstwert

Die Zahl der in Deutschland registrierten Verbrechen ist im vergangenen Jahr um fast zehn Prozent gesunken. Das geht aus der Polizeilichen Kriminalstatistik (PKS) für 2017 hervor, über die die „Welt am Sonntag“ berichtet. Einen derart starken Rückgang bei der Kriminalität hat es seit fast 25 Jahren nicht gegeben. Die Übersicht …

Jetzt lesen »

Bundesaußenminister nach Nordkoreas Ankündigung skeptisch

Bundesaußenminister Heiko Maas hat sich nach der Ankündigung Nordkoreas, seine Atom- und Raketentests einzustellen, skeptisch gezeigt. Zwar begrüße er die Ankündigung „als einen Schritt in die richtige Richtung“, für den Einstieg in einen ernsthaft geführten politischen Prozess seien aber weitere Schritte erforderlich. Pjöngjang solle sein komplettes Nuklear- und Raketenprogramm in …

Jetzt lesen »

INSA: CSU legt in Bayern zu

Die von der CSU permanent weiter befeuerte Islam-Debatte scheint der Partei zugute zu kommen. Laut einer Umfrage des Instituts INSA legen die Christsozialen in Bayern zwei Prozentpunkte im Vergleich zu Dezember zu und kommen jetzt auf 42 Prozent. Die SPD verliert zwei Punkte und kommt nur noch auf 13 Prozent, …

Jetzt lesen »

Thüringens CDU-Chef schließt Zusammenarbeit mit AfD aus

Thüringens CDU-Chef Mike Mohring hält eine Zusammenarbeit der Union mit der AfD für unmöglich. „Mit der aktuellen AfD schließt sich eine Zusammenarbeit aus“, sagte er dem Nachrichtenportal „T-Online“. Selbst wenn bekannte Parteirechte wie Björn Höcke und André Poggenburg keine Ämter mehr hätten, gelte: „Eine Partei, die Antisemiten duldet, kann kein …

Jetzt lesen »

Merkel wirbt für Physik-Studium

Bundeskanzlerin Angela Merkel wirbt dafür, dass junge Frauen vermehrt Studienfächer wie Physik, Mathematik oder Ingenieurwissenschaften belegen oder technische Berufe erlernen. „Wir haben zwar schon einige Fortschritte gemacht – ich selbst habe ja auch Physik studiert – aber es bleibt noch viel zu tun“, sagte Merkel in ihrem wöchentlichen Video-Podcast. Jungen …

Jetzt lesen »

Seehofer will abgelehnten Asylbewerbern Geldleistung streichen

Innenminister Horst Seehofer (CSU) hat einen schärferen Kurs gegen abgelehnte Asylbewerber angekündigt. „Da bin ich für mehr Härte“, sagte er dem „Spiegel“. Wer kein Bleiberecht habe und nicht freiwillig in seine Heimat zurückkehre, solle nur noch Sachleistungen bekommen. Gleichzeitig wolle er die Anstrengungen zur Integration anerkannter Flüchtlinge verstärken. „An guter …

Jetzt lesen »

Noch mehr Kirchenglocken mit Nazi-Bezug

In etwa zwei Dutzend deutschen Kirchen hängen noch heute Glocken mit Bezug zum Nationalsozialismus. Das er gab eine Umfrage des „Spiegel“ in den evangelischen Landeskirchen und der katholischen Kirche. Mindestens 21 Exemplare hängen in evangelischen Gotteshäusern, zwei weitere in einer katholischen Kirche im hessischen Amöneburg. Auf den Glocken finden sich …

Jetzt lesen »

Rufe nach alkoholfreien Supermarktkassen

Die Drogenbeauftragte der Bundesregierung, Marlene Mortler (CSU) erwartet vom Lebensmittelhandel mehr Sensibilität beim Verkauf hochprozentiger Alkoholika. Hochprozentige Alkoholika würden an der Supermarktkasse „sozusagen als Mitnahmeartikel angeboten“, sagte Mortler dem „Spiegel“. „Vom Handel würde ich mir an diesem Punkt ganz klar mehr Sensibilität wünschen.“ SPD-Fraktionsvize Karl Lauterbach sagte dem „Spiegel“, die …

Jetzt lesen »