Start > Wirtschaft USA

Wirtschaft USA

Aktuelle Nachrichten zur US-Wirtschaft zu den Themen Finanzen, Unternehmen, Handel, Ressourcen, Tourismus und anderen mehr.

Emilia Clarke glaubt nicht an Star-Wars-Overkill

Filmstar Emilia Clarke glaubt nicht, dass die Zuschauer Star-Wars-Filme irgendwann satthaben werden, weil diese in immer kürzerer Abfolge in die Kinos kommen. „Ich sehe darin keine Gefahr“, sagte die 31-jährige Engländerin der „Welt am Sonntag“. Clarke wurde vor allem durch die Fantasy-Serie „Game Of Thrones“ weltweit bekannt. Luke Skywalker-Darsteller Mark …

Jetzt lesen »

Markenanmeldungen: China wird USA bis 2020 überholen

Neuen Forschungsergebnissen zufolge ist China auf Kurs, die USA bis zum Jahr 2020 als Herkunftsland mit der größten Zahl ausländischer Markenanmeldungen weltweit zu überholen. Diese Ergebnisse wurden heute von CompuMark, dem Branchenführer in der Markenforschung und im Angebot von Markenschutzlösungen, veröffentlicht. Trends bei der Anmeldung von Marken sind ein aussagekräftiger …

Jetzt lesen »

Strafzölle: EU-Handelskommissarin drängt auf Entscheidung Trumps

EU-Handelskommissarin Cecilia Malmström geht davon aus, dass US-Präsident Donald Trump im Handelsstreit mit den Europäern bis zum 1. Juni eine endgültige Entscheidung darüber treffen wird, ob die EU von Strafzöllen auf Stahl und Aluminium ausgenommen wird oder nicht. „Mein Eindruck ist, dass es eine dauerhafte Entscheidung geben wird, in die …

Jetzt lesen »

Mehrheit sieht USA nicht mehr als verlässlichen Partner

Für eine große Mehrheit der Deutschen sind die USA kein verlässlicher Partner mehr, wenn es um die politische Zusammenarbeit geht. 82 Prozent sehen dies so, darunter Mehrheiten in allen Parteianhängergruppen, so eine Umfrage der Forschungsgruppe Wahlen für das „Politbarometer“ des ZDF, die am Freitag veröffentlicht wurde. Nur 14 Prozent halten …

Jetzt lesen »

Trump-Berater hält Einigung im Handelsstreit für möglich

Einer der wichtigsten Wirtschaftsberater von US-Präsident Donald Trump hält eine Einigung im Handelsstreit mit Europa noch für möglich. „Nach allem was ich von meinen Kollegen höre, sind wir sehr hoffnungsvoll, die Verhandlungen mit Europa erfolgreich abzuschließen. Ich sehe keinen Handelskrieg“, sagte Kevin Hassett, der Vorsitzende der ökonomischen Berater (Chairman of …

Jetzt lesen »

Trump geht weiterhin von Treffen mit Kim aus

US-Präsident Donald Trump geht weiterhin davon aus, dass das Treffen mit dem nordkoreanischen Machthaber Kim Jong-un stattfindet. Man sei mit Nordkorea in Kontakt, als sei nichts passiert, sagte der US-Präsident am Donnerstag bei einem Treffen mit Nato-Generalsekretär Jens Stoltenberg. Nordkorea hatte gedroht, das für 12. Juni in Singapur geplante Treffen …

Jetzt lesen »

Mehrheit der Deutschen hält Washingtons Macht für schädlich

Die Mehrheit der Deutschen meint, dass der Einfluss der Vereinigten Staaten in der Welt schädlich ist. Laut einer Umfrage des Instituts für Demoskopie Allensbach für die „Frankfurter Allgemeine Zeitung“ sind 54 Prozent der Ansicht, der US-Einfluss bringe der Welt mehr Schlechtes als Gutes. Vor fünf Jahren waren nur 24 Prozent …

Jetzt lesen »

Gabriel: Trump hat die Welt unsicherer gemacht

Ex-Außenminister Sigmar Gabriel (SPD) hat US-Präsident Donald Trump vorgeworfen, die Welt mit der Aufkündigung des Iran-Atomabkommens unsicherer gemacht zu haben. „Donald Trump hat die Radikalen im Iran gestärkt. Diejenigen, die immer schon die Bombe bauen wollten“, schreibt der SPD-Politiker in einem Gastbeitrag für den „Stern“. Statt Verhandlungen um Frieden drohe …

Jetzt lesen »

Ingo Zamperoni glaubt an Wiederwahl von Trump

„Tagesthemen“-Moderator Ingo Zamperoni glaubt, dass Donald Trump der Welt noch länger als US-Präsident erhalten bleibt. „Die Wahl Donald Trumps war damals zwar für viele ein Schock“, sagte der 44-Jährige der Funke-Mediengruppe (Dienstagausgaben). „Aber heute halte ich es für sehr wahrscheinlich, dass Trump für eine zweite Amtszeit gewählt wird.“ Zamperoni, dessen …

Jetzt lesen »