Start > Ratgeber – Nachrichten zu Wirtschaftsrecht, Vertragsrecht, Konsumentenschutz

Ratgeber – Nachrichten zu Wirtschaftsrecht, Vertragsrecht, Konsumentenschutz

Der Ratgeber von wirtschaft.com informiert Sie über Verbraucherthemen und Konsumentenschutz. Sparen Sie Geld und bekommen Sie Recht.

Bewertungen bei Amazon und Google oft gekauft

Gute Bewertungen bei Diensten wie Amazon, Jameda und Google sind oft gekauft und teilweise gefälscht. Das berichten „Spiegel“ und „Spiegel TV“ unter Berufung auf eigene Recherche. Anbieter wie Fivestar oder Goldstar werben damit, Bewertungen bei diesen Portalen gegen Bezahlung zu vermitteln. So kosten drei Amazon-Bewertungen über Fivestar 42,95 Euro, 25 …

Jetzt lesen »

Grow-LED: Geheimtipp für die Pflanzenproduktion

LEDs sind aus der heutigen Zeit einfach nicht mehr wegzudenken. Sie kommen überall zum Einsatz: bei der Schreibtischbeleuchtung, in verschiedenen Geräten, Reklameschildern und selbst am Weihnachtsbaum. Die LEDs haben seit ihrer Erfindung im Jahr 1962 einen langen Entwicklungsweg hinter sich gebracht. Handelt es sich bei den ersten Leuchtmitteln dieser Art …

Jetzt lesen »

Zeckenforscher: FSME wird sich verstärkt im Norden ausbreiten

Der Infektionsforscher Gerhard Dobler befürchtet, dass sich die Zecken, die den Hirnhautentzündung auslösenden Erreger FSME in sich tragen, verstärkt im Norden ausbreiten werden. „Wir sehen bereits jetzt, dass sich das FSME-Virus weiter in den Norden ausbreitet und es eine Tendenz auch in Richtung Nordwesten gibt“, sagte der Experte der „Neuen …

Jetzt lesen »

Übersetzungen – wann ist der Profi gefragt?

Ist es notwendig, ein Wort zu übersetzen, einen langen Text oder eine Webseite, dann ist bei vielen die Versuchung groß, dies gerade von zu Hause aus mit ein paar Klicks via ein Online-Übersetzungsprogramm ausführen zu lassen. Schon das Smartphone ist bei Übersetzungen hilfreich, sofern die entsprechende App installiert ist, um …

Jetzt lesen »

Patientenschützer warnen vor Medikamenten-Cocktails

Patientenschützer haben an die Hausärzte in Deutschland appelliert, beim Verschreiben mehrerer Medikamente besonders vorsichtig zu sein und riskante Medikamentenkombinationen zu vermeiden. „Die Hausärzte sind gefordert, damit Medikamente für Patienten nicht zu gefährlichen Cocktails werden“, sagte der Vorstand der Deutschen Stiftung Patientenschutz, Eugen Brysch, der „Neuen Osnabrücker Zeitung“ (Donnerstagsausgabe). „Auch Apotheker …

Jetzt lesen »

Ministerium schafft digitale Anlaufstelle für Familien

Bundesfamilienministerin Franziska Giffey (SPD) schafft mit einem neuen Familienportal eine digitale Anlaufstelle, die Informationen und Beratungsangebote rund um das Thema Familie bündeln soll. „Nur ein paar Klicks – und schon ist geklärt, wie lange Elterngeld fließt oder wer zum Beispiel in Sachen Unterhaltsvorschuss beraten kann“, sagte Giffey der „Neuen Osnabrücker …

Jetzt lesen »

Vertriebstraining – wir haben zwei Ohren und nur einen Mund

Wer kennt es nicht? Es findet ein Kundengespräch statt, wobei ein Austausch abläuft – zumindest besteht die Meinung, dass dieser stattfindet – doch plötzlich passiert es: Es passt etwas nicht! Die Konversation hat sich verändert und das um 180 Grad – das Gesprächsklima ist gestört. Zwar wird der atmosphärische Wandel …

Jetzt lesen »

Sparplan, Aktien … welche Sparanlage ist die passende?

In der heutigen Zeit der Null-Prozent-Zins-Politik fragen sich viele Menschen, wie es möglich ist, am besten zu sparen? Besonders dann, wenn monatlich nur wenige Euro dafür zur Verfügung stehen. Wo ist das Geld sicher aufgehoben und die Rendite zugleich gut? Diese Frage kann nicht pauschal beantwortet werden, denn jeder Einzelfall …

Jetzt lesen »

Verbraucherschützer ziehen durchwachsene Bilanz zu 100 Tagen GroKo

Nach den ersten 100 Tagen der Großen Koalition ziehen der Verbraucherzentrale Bundesverband (VZBV) und die Verbraucherorganisation Foodwatch eine durchwachsene Bilanz. Union und SPD hätten zwar mit der im Bundestag beschlossenen Musterfeststellungsklage einen „Meilenstein für den Verbraucherschutz“ auf den Weg gebracht, diesen „Schwung“ müsse die Bundesregierung nun aber nutzen und die …

Jetzt lesen »