Österreich

Füllstand der Gasspeicher fällt unter 80 Prozent

Die Gasspeicher in Deutschland leeren sich. Stand Sonntagabend waren die Reservoirs zu 79,82 Prozent gefüllt, und damit 0,57 Prozent weniger als am Vortag, wie aus Daten des Verbandes europäischer Gas-Infrastrukturbetreiber vom Montag hervorgeht. Der größte deutsche Gasspeicher in Rehden weist dabei einen Füllstand von 90,29 Prozent aus. Seit November erlaubte das Gesetz eigentlich einen „Ausspeicherpfad auf bis zu 40 Prozent“ …

Jetzt lesen »

Weber fordert Neuausrichtung der Flüchtlingspolitik

Der Vorsitzende der Europäischen Volkspartei (EVP), Manfred Weber, fordert einen grundlegenden Kurswechsel in der Flüchtlingspolitik. „Die EU-Staaten schlafwandeln in eine neue, große Migrationskrise hinein“, sagte der stellvertretende CSU-Vorsitzende den Zeitungen der Funke-Mediengruppe (Sonntagausgaben). „Die Kommunen ächzen, die Aufnahmekapazitäten für Migranten über die Mittelmeerrouten sind ausgereizt.“ Vor dem EU-Sondergipfel zur Migration im Februar schlug Weber einen Drei-Punkte-Plan vor, der Zäune an …

Jetzt lesen »

China bleibt als Herkunftsland Seltener Erden dominant

Zwei Drittel der von Januar bis November nach Deutschland eingeführten Seltenen Erden stammten aus China. Rund 5.300 Tonnen der für die Herstellung vieler Hochtechnologieprodukte benötigten Metalle wurden in diesem Zeitraum insgesamt in die Bundesrepublik eingeführt, teilte das Statistische Bundesamt am Dienstag mit. 65,9 Prozent mit einem Wert von 49,3 Millionen davon kamen aus China. Bei einigen der Seltenen Erden lag …

Jetzt lesen »

Zahl der Asylanträge in EU um fast die Hälfte gestiegen

Die Zahl der Asylanträge in der EU ist im vergangenen Jahr fast um die Hälfte angestiegen. Das berichtet die „Welt am Sonntag“ unter Berufung auf einen vertraulichen „Situationsbericht zur Migration und Flüchtlingslage“ (Nummer 331 vom 11. Januar 2023) der EU-Kommission. Laut Bericht ist die Zahl der Asylanträge in den 27 EU-Ländern im vergangenen Jahr auf 923.991 angestiegen – ein Plus …

Jetzt lesen »

Hessen fordert Spitzabrechnung für alle Flüchtlingskosten

Hessens Ministerpräsident Boris Rhein (CDU) fordert angesichts steigender Flüchtlingszahlen eine Spitzabrechnung mit dem Bund für alle Flüchtlingskosten statt einer Pauschale. „Das bedeutet: Steigen die Flüchtlingszahlen, steigt automatisch auch die Summe, die die Länder und damit am Ende auch die Kommunen und Landkreise vom Bund bekommen“, sagte er dem „Redaktionsnetzwerk Deutschland“. Es zeichne sich jetzt schon ab, dass die zwischen Bund …

Jetzt lesen »

Gasspeicher in Deutschland füllen sich weiter – 91,2 Prozent

Die Gasspeicher in Deutschland füllen sich weiter. Stand Sonntagabend waren die Reservoirs zu 91,2 Prozent gefüllt, und damit 0,1 Prozent mehr als am Vortag, wie aus Daten des Verbandes europäischer Gas-Infrastrukturbetreiber vom Montag hervorgeht. Der größte deutsche Gasspeicher in Rehden weist dabei einen Füllstand von 90,46 Prozent aus (-0,02 gegenüber Vortag). Seit November erlaubt das Gesetz eigentlich einen „Ausspeicherpfad auf …

Jetzt lesen »

Ein Toter nach Schüssen in österreichischer Kaserne

Bei einem Schusswechsel in einer österreichischen Kaserne ist am Freitag eine Person getötet und eine weitere verletzt worden. Wie das Bundesheer mitteilte, soll in der Flugfeld-Kaserne in der Wiener Neustadt ein 20-jähriger Grundwehrdienstleistender aus Niederösterreich um kurz vor 7 Uhr während der Wachablöse seine Kameraden bedroht und seinen Vorgesetzten angegriffen haben. Dieser 54-jährige Unteroffizier gab schließlich einen tödlichen Schuss auf …

Jetzt lesen »

390-Millionen-Euro-Strafe für Facebook-Mutter Meta verhängt

Die irische Datenschutzkommission hat am Mittwoch gegen die Facebook-Mutter Meta Geldstrafen in Höhe von 390 Millionen Euro verhängt. Die Behörde entschied über zwei Beschwerden zu möglichen Verstößen gegen die Datenschutz-Grundverordnung der EU. Meta hatte nach Inkrafttreten der Verordnung versucht, die Datenverarbeitung mithilfe von Verträgen mit den Nutzern zu regeln. Nachdem die irische Datenschutzkommission strittige Punkte an das „European Data Protection …

Jetzt lesen »

Gasspeicher wieder über 90 Prozent gefüllt

Die Gasspeicher in Deutschland füllen sich weiter. Stand Samstagabend waren die Reservoirs zu 90,12 Prozent gefüllt, und damit 0,42 Prozent mehr als am Vortag, wie aus Daten des Verbandes europäischer Gas-Infrastrukturbetreiber vom Sonntag hervorgeht. Der größte deutsche Gasspeicher in Rehden weist dabei einen Füllstand von 90,29 Prozent aus (-0,05 gegenüber Vortag). Normalerweise wird um diese Jahreszeit nur Gas aus den …

Jetzt lesen »

Gasspeicher in Deutschland füllen sich weiter – 89,7 Prozent

Die Gasspeicher in Deutschland füllen sich weiter. Stand Freitagabend waren die Reservoirs zu 89,7 Prozent gefüllt, und damit 0,31 Prozent mehr als am Vortag, wie aus Daten des Verbandes europäischer Gas-Infrastrukturbetreiber vom Silvesterabend hervorgeht. Der größte deutsche Gasspeicher in Rehden weist dabei einen Füllstand von 90,35 Prozent aus (-0,07 gegenüber Vortag). Dank des extrem milden Wetters ist der Verbrauch so …

Jetzt lesen »

Österreich erwartet in „naher Zukunft“ Blackouts in Teilen der EU

Nach Ansicht der Bundesregierung in Österreich wird es schon bald großflächige Stromausfälle in der Europäischen Union geben. „Die Wahrscheinlichkeit, dass ein Blackout in Teilen der Europäischen Union in naher Zukunft eintritt, ist sehr groß. Die Frage ist nicht, ob er kommt, sondern wann er kommt“, sagte Verteidigungsministerin Klaudia Tanner (ÖVP) der „Welt“ (Dienstagausgabe). Das Risiko für einen flächendeckenden Stromausfall habe …

Jetzt lesen »