Start > Österreich

Österreich

Aktuelle Nachrichten zur Wirtschaft in Österreich zu den Themen Finanzen, Unternehmen, Handel, Ressourcen, Tourismus und vielen mehr.

Amazon: Österreichischer Handelsverband reicht Beschwerde bei BWB ein

Das Wachstum des Onlinehandels schreitet in Österreich in einem Tempo voran, von dem der stationäre Einzelhandel nur träumen kann. Allein im letzten Jahr sind die Umsätze um zehn Prozent gewachsen. Aber: Auch die Marktkonzentration steigt ins Unermessliche. Trotz des eCommerce-Booms verzeichnet nur noch ein Bruchteil der 9.000 heimischen Onlineshops Umsatzzuwächse. …

Jetzt lesen »

Maas kritisiert Migrationspakt-Aussteiger

Bundesaußenminister Heiko Maas (SPD) hat Österreich und andere Staaten kritisiert, die den UN-Migrationspakt ablehnen. Die Entscheidung sei zwar das souveräne Recht jedes Landes, sagte Maas dem „Spiegel“ in seiner aktuellen Ausgabe. „Dennoch bedauern wir das sehr. Jede Ablehnung des Migrationspaktes ist Wasser auf die Mühlen derer, die böswillige Desinformationskampagnen gegen …

Jetzt lesen »

Thai-Milliardär will KaDeWe nach Düsseldorf und Wien bringen

Der thailändische Eigentümer der KaDeWe-Gruppe, Tos Chirathivat, plant neue Standorte seines Kaufhauskonzerns in Düsseldorf und Wien. Details des Vorhabens wolle er Ende des Monats mit René Benko, dem Minderheitseigentümer bei der KaDeWe-Gruppe, besprechen, sagte Tos in Bangkok dem „Handelsblatt“ (Montagsausgabe). „Herr Benko hat bereits die Gebäude, jetzt reden wir darüber, …

Jetzt lesen »

Österreich plant Kommunikation der Bürger mit Behörden via App

Österreichs Bürger sollen ab März 2019 wichtige Behördengänge von ihrem Smartphone aus erledigen können. Dies kündigte Wirtschaftsministerin Margarete Schramböck (ÖVP) in der aktuellen Ausgabe des „Spiegel“ an. „Wenn Sie also umziehen, können sie den gesamten Ummeldeprozess künftig über unsere App abwickeln. Genauso wird es sein, wenn sie einen neuen Ausweis …

Jetzt lesen »

Schramböck: Neue EU-Verordnung erleichtert den Warenverkehr

Der österreichische EU-Ratsvorsitz konnte gestern eine vorläufige Einigung mit dem Europäischen Parlament zu einem wichtigen Teil des EU-Warenpakets erzielen, der die gegenseitige Anerkennung von Waren zwischen den Mitgliedstaaten fördert. Demnach darf der Verkauf von Waren, aus einem anderen EU-Land nicht mehr automatisch an einzelstaatlichen Vorschriften scheitern. „Mit dieser Verordnung haben …

Jetzt lesen »

Österreichs Außenministerin fordert mehr Einsatz der EU für Jemen

Österreichs Außenministerin Karin Kneissl hat die Europäer zu einem stärkeren Einsatz für den kriegsgeplagten Jemen aufgerufen. „Die EU muss sich politisch einbringen, um einen Waffenstillstand im Jemen zu erreichen“, sagte Kneissl der „Welt“ unmittelbar vor dem Treffen der EU-Außenminister in Brüssel am Montag, wo Jemen auf der Tagesordnung steht. Bisher …

Jetzt lesen »

Villach: Infineon investiert 1,6 Milliarden Euro

Infineon hat heute mit der umfassenden Erweiterung des Standorts Villach begonnen. Errichtet werden eine Chipfabrik für Leistungselektronik sowie neue Flächen für Forschung & Entwicklung. Zur Feier des Spatenstichs begrüßten der Infineon Konzern-Vorstandsvorsitzende Reinhard Ploss und die Infineon Austria-Vorstände Sabine Herlitschka, Oliver Heinrich und Thomas Reisinger hochrangige Gäste aus der Politik: …

Jetzt lesen »

Asselborn: „Kurz-Strache-Regierung als Handlanger von Orbán“

In einem Interview in der Montag erscheinenden Ausgabe des Nachrichtenmagazins „profil“ übt Luxemburgs Außenminister Jean Asselborn scharfe Kritik an der österreichischen Regierung: Mit der vor Kurzem beschlossenen Ablehnung des UN-Migrationspaktes agierten Sebastian Kurz und Heinz-Christian Strache als „Handlanger von Viktor Orbán“. Die österreichische Regierung wende sich damit von den Vereinten …

Jetzt lesen »

Vordenker des EU-Türkei-Deals kritisiert Österreich

Migrationsexperte Gerald Knaus hat Österreichs Rückzug aus dem UN-Migrationspakt scharf kritisiert. „Dass Österreich der Vereinbarung nicht beitreten will, ist ein Zeichen von Schwäche“, sagte der Vordenker des EU-Türkei-Deals und Vorsitzender des Thinktanks Europäische Stabilitätsinitiative (ESI) der „Welt“. Österreich habe den Pakt unter Bundeskanzler Sebastian Kurz mitverhandelt. „Doch die FPÖ hat …

Jetzt lesen »