Start > Trends – aktuelle Nachrichten zur digitalen Wirtschaft

Trends – aktuelle Nachrichten zur digitalen Wirtschaft

Aktuelle Wirtschaftsnachrichten zu Kommunikation, Sozialen Netzwerken, Medien, Computer und Internet in Deutschland, in Österreich und der Schweiz.

Magna erwartet keinen schnellen Siegeszug des Elektroautos

Magna erwartet keinen schnellen Siegeszug des Elektroautos 310x165 - Magna erwartet keinen schnellen Siegeszug des Elektroautos

Der kanadisch-österreichische Autozulieferkonzern Magna glaubt nicht an einen schnellen Siegeszug von Elektrofahrzeugen. "Wir gehen 2030 von einem Anteil der Verbrennungsmotoren von 16 bis 21 Prozent aus. Die reinen Elektrofahrzeuge werden hingegen nur einen Marktanteil von 9 bis 17 Prozent haben. Der Rest wird auf Hybridfahrzeuge entfallen", sagte Günther Apfalter, Präsident …

Jetzt lesen »

Streckmetall – ein tolles Material für kreative Architekten

Streckgitter 310x165 - Streckmetall – ein tolles Material für kreative Architekten

Bauelemente aus Streckmetall gibt es in vielen Varianten: mit Öffnungen, in Form von Quadraten, Sechsecken, Rauten oder Kreisen. Sie sind farbig, im klassischen Silber gehalten, lichtdurchlässig oder fast geschlossen. Durch die Maschengeometrie des feuerverzinkten Stahlblechs sind attraktive Gestaltungsmöglichkeiten an Gebäudefassaden möglich und ebenso in den Innenräumen. Dazu kommt, dass der …

Jetzt lesen »

Innenstaatssekretärin will serielles Bauen fördern

Innenstaatssekretaerin will serielles Bauen foerdern 310x165 - Innenstaatssekretärin will serielles Bauen fördern

Bauen nach dem Steckkastenprinzip soll in Zukunft stärker unterstützt werden, um das Angebot an bezahlbarem Wohnraum zu steigern. "Serielles und modulares Bauen ist ein Baustein, um mehr bezahlbaren Wohnraum zu schaffen", sagte Anne Katrin Bohle, Staatssekretärin im Bundesinnenministerium (BMI), den Zeitungen der Funke-Mediengruppe (Mittwochsausgaben). Mit dem Bauen von modularen Wohneinheiten …

Jetzt lesen »

Umfrage: Bundesbürger bei Haltung zu E-Scootern gespalten

Umfrage Bundesbürger bei Haltung zu E Scootern gespalten 310x165 - Umfrage: Bundesbürger bei Haltung zu E-Scootern gespalten

Die Bürger in Deutschland sind bei ihrer Haltung zu E-Scootern gespalten. Das geht aus einer Umfrage des IT-Branchenverbandes Bitkom hervor, die am Montag veröffentlicht wurde. Quer durch alle Altersgruppen ist demnach jeder zweite Bundesbürger (50 Prozent) überzeugt, dass E-Scooter ein wichtiger Beitrag zum Umweltschutz sind. Während die Senioren ab 65 …

Jetzt lesen »

Bayerns Ministerpräsident will Förderungsprogramm für KI-Forschung

Bayerns Ministerpraesident will Foerderungsprogramm fuer KI Forschung 310x165 - Bayerns Ministerpräsident will Förderungsprogramm für KI-Forschung

Angesichts eines drohenden Konjunktureinbruchs hat der bayerische Ministerpräsident Markus Söder (CSU) ein massives Förderungsprogramm für moderne Technologien gefordert. "Wir brauchen endlich einen massiven Ausbau der künstlichen Intelligenz", sagte Söder der "Welt am Sonntag". Bisherige Investitionen seien im internationalen Vergleich zu gering. "Wir brauchen intensive Forschung im Bereich Batteriezelle und einen …

Jetzt lesen »

Immer mehr Deutsche erledigen Bankgeschäfte per Fingerabdruck

Immer mehr Deutsche erledigen Bankgeschaefte per Fingerabdruck 310x165 - Immer mehr Deutsche erledigen Bankgeschäfte per Fingerabdruck

Immer mehr Bundesbürger erledigen ihre alltäglichen Bankgeschäfte per Fingerabdruck-Authentifizierung. Das ergab eine Umfrage der Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsgesellschaft PwC, die am Donnerstag veröffentlicht wurde. Demnach hätten sich 40 Prozent der Bundesbürger zwischen 18 und 29 Jahren bereits per Fingerabdruck in ihr Online-Banking oder in ihre Banking-App eingeloggt. In den übrigen Altersgruppen …

Jetzt lesen »

Umfrage: Nur jeder Dritte glaubt an technischen Fortschritt

technischer Fortschritt 310x165 - Umfrage: Nur jeder Dritte glaubt an technischen Fortschritt

Selten war in Deutschland die Skepsis gegenüber dem wissenschaftlichen und technischen Fortschritt so verbreitet wie heute: Nur noch 32 Prozent der Bundesbürger glauben an den Fortschritt. Das ergab eine Umfrage des Instituts für Demoskopie Allensbach im Auftrag der "Frankfurter Allgemeinen Zeitung" (Donnerstagsausgabe). Als diese Frage 1967 zum ersten Mal gestellt …

Jetzt lesen »

KI-Forscher sieht Forschungsstandort Deutschland im Hintertreffen

KI Forscher sieht Forschungsstandort Deutschland im Hintertreffen 310x165 - KI-Forscher sieht Forschungsstandort Deutschland im Hintertreffen

Der gebürtige Leipziger KI-Forscher Richard Socher, einer der meistzitierten Forscher im Bereich der maschinellen Sprachverarbeitung, sieht den Forschungsstandort Deutschland im Hintertreffen. "Ich habe mich oft gefragt, ob ich mit den gleichen Ideen, die ich in Stanford verfolgt habe, auch in Deutschland hätte erfolgreich sein können", sagte Socher der Wochenzeitung "Die …

Jetzt lesen »

Grafiker Sagmeister: Designbranche verändert sich durch Instagram

Grafiker Sagmeister Designbranche veraendert sich durch Instagram 310x165 - Grafiker Sagmeister: Designbranche verändert sich durch Instagram

Die Designbranche hat sich nach Angaben des weltweit renommierten Grafikdesigners und Typografen Stefan Sagmeister durch soziale Medien wie Instagram deutlich verändert. "Das Publikum ist designaffiner geworden, ohne jeden Zweifel", sagte Sagmeister dem Magazin "Zeit Campus". Instagram bringe die Leute dazu, ästhetische Entscheidungen zu treffen. "In der Fotografie, aber auch in …

Jetzt lesen »