Start > Unternehmen – aktuelle Wirtschaftsnachrichten zu Firmen

Unternehmen – aktuelle Wirtschaftsnachrichten zu Firmen

Aktuelle Unternehmensnachrichten für Deutschland, Österreich die Schweiz und Liechtenstein. wirtschaft.com – immer aktuelle Unternehmensnachrichten.

VZBV will unabhängige Qualitätskontrollen für die Bahn

Der Verbraucherzentrale Bundesverband (VZBV) fordert Qualitätskontrollen durch unabhängige Dritte für die Deutsche Bahn. Hintergrund ist, dass der Bund der Bahn AG eine jährliche Kapitalerhöhung von einer Milliarde Euro bis 2030 zukommen lassen will: Es sei "fatal", so viel staatliche Unterstützung zu gewähren, ohne Bedingungen zu stellen, sagte die Leiterin des …

Jetzt lesen »

Lebkuchen-Hersteller Lambertz leidet unter Trumps Strafzöllen

Der weltgrößte Lebkuchen-Produzent Lambertz aus Aachen leidet unter den Strafzöllen der US-Regierung. Seit Mitte Oktober verlangen die Vereinigten Staaten wegen des Streits um Airbus-Subventionen 25 Prozent Aufschlag für Gebäck aus Deutschland. "Das haut voll rein", sagte Lambertz-Inhaber Hermann Bühlbecker der "Welt" (Samstagausgabe). Es gebe feste Verträge mit den US-amerikanischen Abnehmern, …

Jetzt lesen »

Hypovereinsbank verteidigt Stellenabbau

Der Chef der Münchner Hypovereinsbank (HVB), Michael Diederich, verteidigt die Spar- und Umbaupläne der italienischen Konzernmutter Unicredit. Die Ansprüche der Kunden veränderten sich rasant, darauf müssten der Konzern und auch das Münchner Institut reagieren, sagte Diederich der "Süddeutschen Zeitung" (Wochenendausgabe). "Über 90 Prozent aller Transaktionen werden heute schon online erledigt. …

Jetzt lesen »

BayernLB will DKB behalten

Die BayernLB will an der Direktbank DKB festhalten und deren Geschäft ausbauen. Die Tochter solle im Zuge der neuen Strategie gestärkt werden und an Bedeutung innerhalb des BayernLB-Konzerns gewinnen, sagten mehrere mit dem Thema vertraute Personen dem "Handelsblatt" (Montagausgabe). Ein Börsengang oder ein Verkauf der DKB, über den die Bank …

Jetzt lesen »

Bahn stoppt Stilllegung von Strecken

Die Deutsche Bahn (DB) setzt eine Taskforce ein, die prüfen soll, welche alten Bahnstrecken wieder reaktiviert werden sollten. Gleichzeitig stoppe der Vorstand bis auf Weiteres alle beabsichtigten Stilllegungen von Strecken, die sich wirtschaftlich derzeit nicht rechnen, berichtet der "Spiegel" in seiner neuen Ausgabe. Damit wolle das Unternehmen auf die gestiegene …

Jetzt lesen »

Toyota-Deutschlandchef warnt vor zu hohen Erwartungen an E-Autos

Toyota-Deutschlandchef Alain Uyttenhoven hat vor zu hohen Erwartungen an die Umweltfreundlichkeit batteriegetriebener Fahrzeuge gewarnt. "Jetzt werden große Hoffnungen in die Elektromobilität gesetzt, aber es ist ein Mythos, dass diese Technologie eine 100 Prozent nachhaltige ist", sagte Uyttenhoven dem "Kölner Stadt-Anzeiger". Rund 80 Prozent des Stroms weltweit werde nach wie vor …

Jetzt lesen »

Deutsche Bahn plant keine Wiedereinführung von Schlafwagen-Zügen

Die Deutsche Bahn plant keine Wiedereinführung von Schlafwagen-Zügen. Das geht aus der Antwort des Bundesverkehrsministeriums auf eine Anfrage der FDP-Bundestagsfraktion hervor, über die die Zeitungen des "Redaktionsnetzwerks Deutschland" in ihren Freitagausgaben berichten. Demnach werde die Bahn an ihrer bisherigen Strategie festhalten. Sie betreibe ein Netz an Intercity- und ICE-Zügen, die …

Jetzt lesen »

Commerzbank will Verkauf der mBank bis Ende 2020 abschließen

Der Vorstandsvorsitzende der Commerzbank, Martin Zielke, will den Verkauf der polnischen Tochtergesellschaft mBank bis Ende des nächsten Jahres vom Tisch haben. "So ein Prozess ist immer schwer vorherzusehen, aber unsere Ambition ist es, bis Ende des nächsten Jahres durch zu sein", sagte Zielke der "Frankfurter Allgemeinen Zeitung" (Freitagsausgabe). Auf die …

Jetzt lesen »

Tesla gründet Aktiengesellschaft für neues Werk in Brandenburg

Der US-Elektroautobauer Tesla treibt seine Pläne für eine Fabrik in Deutschland voran und hat eine eigene Aktiengesellschaft nach europäischem Recht für die sogenannte Gigafactory gegründet. Wie die "Welt" in ihrer Freitagausgabe berichtet, geht aus einer Veröffentlichung im Bundesanzeiger hervor, dass die Firma den Namen Tesla Manufacturing Brandenburg SE trägt. Sie …

Jetzt lesen »

Verarbeitendes Gewerbe verzeichnet im Oktober 2019 weniger Aufträge

Der reale Auftragseingang im Verarbeitenden Gewerbe in Deutschland ist im Oktober 2019 saison- und kalenderbereinigt um 0,4 Prozent gegenüber dem Vormonat gesunken. Das teilte das Statistische Bundesamt (Destatis) nach vorläufigen Angaben am Donnerstag mit. Für September 2019 ergab sich nach Revision der vorläufigen Ergebnisse ein Anstieg von 1,5 Prozent gegenüber …

Jetzt lesen »

Maas will Bedingungen für Huawei-Beteiligung am 5G-Netz verschärfen

Außenminister Heiko Maas (SPD) will die Voraussetzungen für eine Beteiligung von Huawei am Ausbau des neuen Internetstandards 5G verschärfen. "Es wird bereits an einem neuen Katalog mit technischen Sicherheitsanforderungen gearbeitet. Ich bin aber der Meinung, dass es zwingend notwendig auch eine politische Vertrauensprüfung geben muss", sagte Maas der Wochenzeitung "Die …

Jetzt lesen »