Start > News > Klimapaket: Thüringens CDU-Landeschef kritisiert Grüne

Klimapaket: Thüringens CDU-Landeschef kritisiert Grüne

Der CDU-Landesvorsitzende von Thüringen, Mike Mohring, hat die Ankündigung der Grünen scharf kritisiert, das Klimapaket im Bundesrat verschärfen zu wollen. "Die Grünen gehen rücksichtslos über die Lebenswirklichkeit jenseits der Zentren in den ländlichen und kleinstädtischen Regionen hinweg", sagte Mohring den Zeitungen der Funke-Mediengruppe (Dienstagsausgaben). Die Große Koalition ist bei der Umsetzung ihres Klimapakets auf die Zusammenarbeit mit den Grünen, der FDP und der Linken im Bundesrat und möglicherweise auch im Bundestag angewiesen.

In Thüringen wird am 27. Oktober ein neuer Landtag gewählt. Grünen-Chefin Annalena Baerbock warf Mohring vor, den Bürgern mit den Klimaplänen ihrer Partei schnell steigende Mehrkosten für Wohnen und Autofahren "aufbrummen" zu wollen. Für Windenergie hätten Bürger kein Verständnis mehr, wenn der Ausbau nicht begrenzt werde und es nicht genügend Abstand zu Wohnhäusern gebe. "Auch die Grünen sollten allmählich begreifen, dass Klimaschutz nicht mit der politischen Brechstange durchgesetzt werden kann", sagte Mohring, der auch Mitglied im CDU-Präsidium ist.

Foto: Mike Mohring, über dts Nachrichtenagentur

Hier nachlesen ...

Ein Drittel der Deutschen fühlt sich politisch und sozial ignoriert

30 Prozent der deutschen Bevölkerung sind der Ansicht, dass sie weder politisch noch sozial in …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.