Start > News zu DACH

News zu DACH

Simon Dach war ein deutscher Dichter der Barockzeit.

Thyssenkrupp-Chef Hiesinger kontert Kritik von Investor Cevian

Einen Tag vor der Hauptversammlung wehrt sich Thyssenkrupp-Chef Heinrich Hiesinger gegen anhaltende Kritik der Investmentgesellschaft Cevian. “Wir führen das Unternehmen nicht eindimensional”, sagte Hiesinger dem “Handelsblatt” (Freitagsausgabe). “Natürlich schaffen wir Wert für unsere Aktionäre. Dabei handeln wir immer auch gleichermaßen im Interesse unserer Kunden und Mitarbeiter. Das ist für uns …

Jetzt lesen »

Saakaschwili: “Poroschenko ist verrückt geworden”

Der ehemalige Präsident Georgiens und ukrainische Oppositionspolitiker Misha Saakaschwili hält den ukrainischen Präsident Petro Poroschenko für “völlig verrückt”. “Jeder weiß, dass es absurd ist, mir eine Kooperation mit Russland vorzuwerfen”, sagte Saakaschwili der “Bild”. Das sei frei erfunden. “Poroschenko hat Angst, dass ich ihm politisch gefährlich werde, nur darum geht …

Jetzt lesen »

UNHCR will “Resettlement” von Libyen nach Europa

Das Flüchtlingshilfswerk der Vereinten Nationen (UNHCR) wird eine zentrale Rolle bei der Ermöglichung legaler Migration aus Libyen nach Europa spielen. “Der UNHCR möchte mittelfristig in Libyen Schutzgründe prüfen und das Resettlement von dort aus nach Europa ermöglichen”, teilte die UN-Organisation auf Anfrage der “Welt” mit. Eine “Umsiedlung aus Libyen in …

Jetzt lesen »

Das Vorprogramm, Kommentar zu Linde von Joachim Herr

Welch eine Überraschung! Linde hat für den Tausch in Anteile der mit Praxair gegründeten Holding fast alle Aktionäre gewonnen. Mehr als 90% des Grundkapitals sind es. Das Ergebnis erstaunt, da das Angebot anfangs nur auf gebremste Zustimmung stieß. Noch vor vier Wochen erschien sogar das Erreichen der Mindestquote gefährdet. Erst …

Jetzt lesen »

Korrekturgefahr, Analyse zum Ölmarkt von Dieter Kuckelkorn

Am kommenden Donnerstag wird es auf dem Opec-Treffen in Wien spannend. In der Sitzung, an der auch die Vertreter befreundeter Länder wie Russland teilnehmen, geht es um die Strategie über das Ende der aktuellen Förderkürzungen per Ende März 2018 hinaus. Hinter den Kulissen wird bereits jetzt hart verhandelt. So berichtet …

Jetzt lesen »

BND nimmt neue Zentrale in Betrieb

Der Bundesnachrichtendienst (BND) hat seine neue Zentrale in Berlin Mitte in Betrieb genommen. Mit der Abteilung Terrorismus und Organisierte Kriminalität sei am vergangenen Wochenende der erste Bereich in die Chausseestraße umgezogen, berichtet das RBB-“Inforadio”. Es handelt sich demnach um rund 400 Mitarbeiter. “Wir kommen deutlich näher an unsere Auftraggeber heran”, …

Jetzt lesen »

Verband kommunaler Unternehmen will Infrastrukturministerium

Die deutschen Stadtwerke fordern von den potenziellen Jamaika-Partnern die Gründung eines Infrastrukturministeriums. “Wir brauchen in der neuen Bundesregierung eine Bündelungsfunktion beim Thema Infrastruktur”, sagte Michael Ebling (SPD), Präsident des Verbandes kommunaler Unternehmen (VKU) und Mainzer Oberbürgermeister, der “Berliner Zeitung” (Donnerstagsausgabe). Es müsse Planungssicherheit beim Ausbau Breitband- und der Stromverteilnetze geben. …

Jetzt lesen »

PSA-Chef kündigt umfangreiche Hilfen für Opel an

Der Vorstandschef des französischen Automobilherstellers PSA Peugeot Citröen, Carlos Tavares, hat dem Tochterunternehmen Opel umfangreiche Hilfen für eine Sanierung zugesagt. Gleichzeitig fordert er einen grundlegenden Wandel und übt Kritik an den früheren Topmanagern in Rüsselsheim. “Ich möchte es vermeiden, allein den Amerikanern die Verantwortung zuzuschieben”, sagte Tavares der “Welt” (Samstag) …

Jetzt lesen »

Ältere Menschen leben mehrheitlich in einer Partnerschaft

Ältere Menschen ab 65 Jahren, die in einem privaten Haushalt leben, wohnen in der Regel mit einer Partnerin oder einem Partner unter einem Dach. Das teilte das Statistische Bundesamt (Destatis) am Freitag mit. Demnach lebten im Jahr 2016 rund 62 Prozent der Menschen ab 65 Jahren in einer Paarbeziehung. Weitere …

Jetzt lesen »