Start > News zu wirtschaftlich

News zu wirtschaftlich

Das Adjektiv „wirtschaftlich“ hat zwei Bedeutungen: 1) Ein sparsamer Mensch lebt und arbeitet wirtschaftlich. Wirtschaftlichkeit ist die Kosten-Nutzen-Relation oder der rationale Umgang mit knappen Ressourcen. 2) Wirtschaftlich meint auch „die Wirtschaft betreffend“ wie beispielsweise die wirtschaftlichen Verhältnisse eines Landes, wirtschaftliche Fragen einer Region oder der wirtschaftliche Aufschwung einer Stadt.

Studie: Raumfahrt wird für private Firmen zunehmend interessant

Studie Raumfahrt wird fuer private Firmen zunehmend interessant 310x205 - Studie: Raumfahrt wird für private Firmen zunehmend interessant

Die Weltraumwirtschaft gewinnt bei privaten Unternehmen zunehmend an Attraktivität. "Der gesamte Markt hatte 2018 eine Größe von insgesamt 360 Milliarden Dollar oder 305 Milliarden Euro", heißt es in einer Analyse des Instituts der deutschen Wirtschaft (IW), über welche die Zeitungen des "Redaktionsnetzwerks Deutschland" in ihren Mittwochsausgaben berichten. Demnach könnten private …

Jetzt lesen »

Dijsselbloem soll IWF-Chef werden

Dijsselbloem soll IWF Chef werden 310x205 - Dijsselbloem soll IWF-Chef werden

Die niederländische Regierung will den früheren Finanzminister und Chef der Eurogruppe, Jeroen Dijsselbloem, zum geschäftsführenden Direktor des Internationalen Währungsfonds (IWF) wählen lassen. Nach Informationen der "Süddeutschen Zeitung" (Dienstagsausgabe) versucht Den Haag derzeit, eine Mehrheit unter den europäischen Staaten für Dijsselbloem als Nachfolger der Französin Christine Lagarde zu organisieren, die an …

Jetzt lesen »

Studie: Zuwanderung vergrößert Wohlstandsgefälle

Studie Zuwanderung vergroessert Wohlstandsgefaelle 310x205 - Studie: Zuwanderung vergrößert Wohlstandsgefälle

Zuwanderung vergrößert das Wohlstandsgefälle zwischen den Regionen in Deutschland. Zu diesem Schluss kommt eine Studie des Instituts der Deutschen Wirtschaft (IW) in Köln, über welche die Zeitungen des "Redaktionsnetzwerks Deutschland" in ihren Donnerstagsausgaben berichten. Demnach haben ländliche Regionen, die unter Überalterung und Abwanderung leiden, in den Jahren von 2013 bis …

Jetzt lesen »

Bundeskabinett will strukturschwache Regionen fördern

Bundeskabinett will strukturschwache Regionen foerdern 310x205 - Bundeskabinett will strukturschwache Regionen fördern

Die Bundesregierung will ihr Fördersystem zur Angleichung der Lebensverhältnisse in Deutschland künftig gesamtdeutsch ausrichten. Nach dem Auslaufen des Solidarpakts II zur Unterstützung Ostdeutschlands wolle man künftig "strukturschwache Regionen gezielt fördern", heißt in der Kabinettsvorlage des Bundesinnenministeriums für die Sitzung an diesem Mittwoch. Die Zeitungen des "Redaktionsnetzwerks Deutschland" (Mittwochausgaben) berichten darüber. …

Jetzt lesen »

Söder will Kohleausstieg bis 2030 mit Gaskraftwerken möglich machen

Soeder will Kohleausstieg bis 2030 mit Gaskraftwerken moeglich machen 310x205 - Söder will Kohleausstieg bis 2030 mit Gaskraftwerken möglich machen

Bayerns Ministerpräsident Markus Söder (CSU) will den Kohleausstieg bis zum Jahr 2030 mit dem Ausbau von Gaskraftwerken möglich machen. "Es ist die effektivste Strategie, die Klimaziele 2030 zu erreichen. Statt einfach nur CO2-Steuern zu erhöhen, wäre ein rascher Kohleausstieg sinnvoller", sagte der CSU-Chef dem "Redaktionsnetzwerk Deutschland" (Montagsausgaben). "Dazu brauchen wir …

Jetzt lesen »

Bundesrechnungshof sieht „zunehmendes Risiko“ für Energiesicherheit

Bundesrechnungshof sieht zunehmendes Risiko fuer Energiesicherheit 310x205 - Bundesrechnungshof sieht "zunehmendes Risiko" für Energiesicherheit

Der Bundesrechnungshof sieht wegen des schleppenden Ausbaus neuer Stromleitungen "ein zunehmendes Risiko für die Versorgungssicherheit". "Die Probleme im Stromnetz haben sich tendenziell verschärft", schreibt der Bundesrechnungshof in einem Bericht an den Haushaltsausschuss des Bundestages, über den die "Frankfurter Allgemeine Zeitung" (Donnerstagsausgabe) berichtet. Grund sei, dass der Netzausbau mit dem Ausbau …

Jetzt lesen »

Wanderwitz will Baukindergeld für Genossenschaften ausweiten

Wanderwitz will Baukindergeld fuer Genossenschaften ausweiten 310x205 - Wanderwitz will Baukindergeld für Genossenschaften ausweiten

Der parlamentarische Staatssekretär im Bundesinnenministerium, Marco Wanderwitz (CDU), schlägt vor, Wohnungsbaugenossenschaften mit Fördergeld zu unterstützen. "Man könnte beispielsweise das Baukindergeld auf Genossenschaften ausweiten, damit diese mehr Eigenkapital für Neubauprojekte aufbringen können", sagte Wanderwitz der "Welt" (Mittwochsausgabe). Diese Maßnahme halte er für gezielter als etwa die Wiedereinführung der Gemeinnützigkeit für kommunale …

Jetzt lesen »

Lauterbach will Kassen Kostenerstattung von Homöopathie verbieten

Lauterbach will Kassen Kostenerstattung von Homoeopathie verbieten 310x205 - Lauterbach will Kassen Kostenerstattung von Homöopathie verbieten

SPD-Fraktionsvize Karl Lauterbach will den Versuch unternehmen, gesetzlichen Krankenkassen die Kostenerstattung von Homöopathie zu verbieten. "Wir müssen in der GroKo darüber reden", sagte der Gesundheitspolitiker dem Berliner "Tagesspiegel" (Mittwochsausgabe). Auch für freiwillige Leistungen der Versicherer müsse das Kriterium gelten, dass sie wirtschaftlich und medizinisch sinnvoll zu sein hätten. Unterstützung erhielt …

Jetzt lesen »

Ex-Generalinspekteur erwartet G36-Nachfolgegewehr

Ex Generalinspekteur erwartet G36 Nachfolgegewehr 310x205 - Ex-Generalinspekteur erwartet G36-Nachfolgegewehr

Der designierte neue Aufsichtsratschef von Heckler und Koch und Ex-Generalinspekteur Harald Kujat rechnet damit, dass der Waffenhersteller auch das G36-Nachfolgegewehr der Bundeswehr liefert. Er wolle sich nicht in die Ausschreibung einmischen, sagte Kujat der "Welt am Sonntag". "Nach allem, was ich gesehen habe, gibt es dazu keine Alternative." Heckler und …

Jetzt lesen »

BDI: EU-Mercosur-Handelsabkommen wichtiger denn je

BDI EU Mercosur Handelsabkommen wichtiger denn je 310x205 - BDI: EU-Mercosur-Handelsabkommen wichtiger denn je

Der Präsident des Bundesverband der Deutschen Industrie (BDI), Dieter Kempf, hat einen zügigen Abschluss des Freihandelsabkommens zwischen dem Mercosur-Staatenbund und der EU gefordert. "Eine Einigung mit den südamerikanischen Partnern war für Europa politisch und wirtschaftlich nie wichtiger als heute", sagte Kempf am Mittwoch. "Die globale Handelsordnung wird durch Protektionismus und …

Jetzt lesen »

Kretschmer weist Söders Forderung nach Kohleausstieg 2030 zurück

Kretschmer weist Soeders Forderung nach Kohleausstieg 2030 zurueck 310x205 - Kretschmer weist Söders Forderung nach Kohleausstieg 2030 zurück

Sachsens Ministerpräsident Michael Kretschmer (CDU) hat den Vorstoß des bayerischen Regierungschefs Markus Söder (CSU) zurückgewiesen, den für das Jahr 2038 geplanten Kohleausstieg auf 2030 vorzuziehen. Statt immer neue Forderungen zu erheben, solle die Union sich besser darauf konzentrieren, den Kompromiss der Kohlekommission das umzusetzen, sagte er der "Frankfurter Allgemeinen Zeitung" …

Jetzt lesen »