NewsRatgeber - Nachrichten zu Wirtschaftsrecht, Vertragsrecht, Konsumentenschutz

Nützliche Online Rechner für die eigene Webseite

Online RechnerSicherlich ist es einfach, die Besucherzahlen auf dem eigenen Internet-Auftritt zu erhöhen, sofern man genügend Informationen zur Verfügung stellt, welche die User auch interessieren. Doch um diese Besucherzahlen auch in langfristige Leser, Nutzer oder Kunden umzuwandeln, benötigt es doch schon ein wenig mehr. So reicht es oftmals nicht aus, das Produkt oder die Dienstleistung mit der klassischen Produktbeschreibung zu versehen sowie mit Bildern und Videos, sondern es ist wichtig, dass der Kunden einen eindeutigen Mehrwert erhält.

In einem solchen Fall sind interaktive Elemente eine Alternative, die dazu dienen, dem User weitergehende Informationen exakt zu liefern, die zudem den individuellen Anforderungen entsprechen. Ein besonders gutes Beispiel dafür sind Online-Rechner, die im Internet in den unterschiedlichsten Ausführungen zu finden sind. So findet man sie auf den Versicherungs- und Finanzseiten, aber auch auf Energie-Vergleichsseiten oder im Gesundheitsbereich, wo sie vor allem als BMI-Rechner auftauchen oder als Kalorien-Rechner. Doch all diese Online-Rechner haben einen entscheidenden Nachteil: Sie sind nicht flexibel. Das bedeutet hier kann weder der Rechenweg noch die Variable verändert werden und des Weiteren bietet das Tool auch keine Möglichkeit, die gesamten Ergebnisse zu einer Berechnung zusammenzufassen um diese dann auszuwerten und in die eigene Webseite einzubauen.

Einen Online-Rechner auf der eigenen Webseite integrieren

Webseiten-Betreiber, die ihrem Internet-Auftritt verbessern wollen, um den Besuchern einen ganz gewissen Mehrwert bieten zu können, sollten über die Integration von einem Online-Rechner nachdenken. Denn die Integration eins solchen Online-Rechners stellt heute kein Problem mehr da, dank Angeboten wie dem von mein-onlinerechner.com. Das Team von Mein Onlinerechner ermöglicht es jeden, selbst ohne umfangreiche Programmierkenntnisse einen Online-Rechner in seine Webpräsenz einzubauen.

Die Vorgehensweise ist recht simpel, denn man muss sich einfach nur auf der Webseite registrieren und sich dort dann als Webmaster bzw. Seitenbetreiber seinen persönlichen Onlinerechner genau so einrichten, wie er benötigt wird. Der große Vorteil an dieser Vorgehensweise ist, dass später immer die Möglichkeit besteht, die Formeln auch ohne jegliche Programmierkenntnisse ganz individuell zu erstellen und zudem auch beliebig viele Rechenoperationen einzusetzen. Zum Online Rechner gibt es auf der Webseite auch eine nützliche Video-Anleitung, wie man selbst für seinen Webauftritt einen Rechner erstellen kann.

Ist auf mein-onlinerechner.com der Wunschrechner konfiguriert, dann wird im Anschluss ein HTML-Code generiert und dieser dann per Email versendet. Damit der Onlinerechner auf der Webseite erscheint, muss einfach dieser Code in die Internetpräsenz eingebettet werden.

Der ganz individuelle Onlinerechner oder der kostenlose Homepagerechner

Für diejenigen, die eher einen Onlinerechner wünschen, der ganz nach den eigenen Vorgaben erstellt wird und der im Anschluss die Ergebnisse beispielsweise in Diagrammen auf der Homepage ausgibt, für den hat mein-onlinerechner.com ebenfalls das passende Angebot. Wer die Funktion nur auf seiner Homepage nutzen möchte, der kann den Rechner-Status einfach auf „privat“ setzen, doch hier wird dann keine gratis Traffic über Mein-Onlinerechner.com generiert. Zudem entwickelt das Team von mein-onlinrechner auch auf Anfrage eigenständige Rechner für Webseiten in Javascript oder PHP oder als Plug-in für diverse CMS Systeme wie beispielsweise WordPress.

Für alle die es sich einfach machen wollen, besteht die Möglichkeit auf die stetig wachsende Liste der bereits fertigen Rechnertools zuzugreifen, sofern diese für die Öffentlichkeit freigegeben sind. Hier geht es zum Online Rechner.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"