Start > News > Zillertal – 1000 Kilometer markierte Wege warten auf Wanderer

Zillertal – 1000 Kilometer markierte Wege warten auf Wanderer

Wer den Wunsch hat, seinen Urlaub flexibel und entspannt zu verbringen, für den ist eine Ferienwohnung im Zillertal die perfekte Lösung. Egal ob als Paar, mit der gesamten Familie oder mit Freunden – eine Ferienwohnung bietet den notwendigen Platz, um einen entspannten Urlaub zu verbringen.

Die freie Zeit im Zillertal genießen – Urlaub in den Bergen

Wenn Urlaub in den Bergen mit kurz beschrieben werden muss, dann kann gesagt werden: Dieser steht für Erholung, aufregende Wandertouren und tollen Skispaß. Es gibt wohl kaum eine Region, die so beliebt ist bei den Berg- und Ski-Fans wie das Zillertal in Tirol. Ob Sommer oder Winter, das Zillertal bietet seinen Urlaubern eine traumhaft schöne Kulisse und viele verschlungene Wanderwege. Besonders bei den Wintersportlern ist das Zillertal beliebt, denn auf den Pisten geht es wild her. Bei den vielen Abfahrten messen die Profis und Anfänger ihr Können. Nach einem langen Tag auf der Piste geht es dann ab zu den Après-Ski Partys, die einfach dazu gehören. Diese sind vor allem zur Abendstunde besonders gut gefüllt und besonders Mayrhofen hat sich als die Partyhochburg des Zillertals etabliert.

Zwar wird wohl niemanden das Glück hold sein, den Zillertaler Schürzenjägern über den Weg zu laufen, doch dafür werden die Gäste dort von freundlichen und aufgeschlossenen Gastgebern erwartet. Das Zillertal selbst liegt rund 40 Kilometer entfernt von Innsbruck und verdankt seinen Namen der Ziller, die sich ihren Weg durch das Tal bahnt, bis das sie in den Inn mündet.

Die Ferienwohnungen im Zillertal sind sowohl im Sommer als auch im Winter bei den Urlaubern Äußerst beliebt.

Das Zillertal und seine vier Regionen

Die touristische Erschließung des Zillertals begann bereits Mitte des 20. Jahrhunderts und heute präsentiert sich das Tal in vier Regionen. Zum einen gehört die Zillertal Arena dazu mit den Wintersportorten Zell am Ziller sowie Gerlos. Des Weiteren gibt es die Regionen Mayrhofen, Tux-Finkenberg und Fuegen-Kaltenbach, am Eingang des Tals. Das höchste Skigebiet findet sich in Tux-Finkenberg auf dem Hintertuxer Gletscher, von wo aus an klaren Tagen sogar die Zugspitze zu sehen ist.

Es gibt viel zu erleben im Zillertal

Wer im Sommer ins Zillertal reist, der kann in den Bergen richtig entspannen, Wasser aus reinen Bergquellen trinken und die saubere, klare Bergluft einatmen – Zillertal das ist Natur pur. Das Tal bietet mehr als 1000 Kilometer markierte Wanderwege für jede Schwierigkeitsstufe, darunter finden sich auch Themenwanderungen, Almwanderungen sowie Klettersteige.

Nicht nur in den klaren Bächen und Seen gibt es Wasser, sondern auch in den verschiedenen Schwimmbädern und Badegewässern, wo die Urlauber die perfekte Abkühlung an heißen Tagen finden. Seit 2014 gibt es sogar einen Golfplatz, der ab dem 01. Juli ein 18 Loch Platz ist – bisher war es nur möglich neun Löcher zu spielen.

Dazu kommen noch zahlreiche Feste, die im Sommer dazu einladen, die Gastfreundlichkeit der Zillertaler kennenzulernen. Neben den Ursprungbuam, veranstalten auch die Zillertaler Haderlumpen, die Zillertaler Mander oder die Jungen Zillertaler Festivals in ihrer Heimat – ebenso wie die bekannten Zillertaler Schürzenjäger. Daneben finden auch noch viele Sommernachtsfeste und viele andere Festveranstaltungen statt.

Endlich Urlaub und eine Auszeit im Zillertal

Für den Urlaub stehen eine Vielzahl von Unterkünften zur Auswahl, doch die beste Wahl ist eine Ferienwohnung im Zillertal, von der aus die täglichen Ausflüge starten und enden können. So gibt es beispielsweise Unterkünfte für zwei bis vier Personen oder gar für bis zu sechs Personen, wenn mit Freunden oder der Familie ein Urlaub geplant wird. Für die Familien mit Kindern eignen sich die Unterkünfte in Finkenberg oder Hipparch. Selbst Haustiere sind in vielen der Ferienwohnungen gern gesehen.

Wer einen romantischen Zillertal-Urlaub zu zweit plant, für den ist eine gemütliche Ferienwohnung in Zell am Ziller die perfekte Wahl. Dabei sollte die Wahl auf eine Unterkunft fallen, von der ein grandioser Panoramablick auf die Alpen geboten wird. Die Ferienwohnungen in der Region sind modern eingerichtet und verfügen über komplett eingerichtete Küchen.

Die gepflegten und geräumigen Unterkünfte in Zell am Ziller, Kaltenbach oder Finkenberg sind zum Teil in einem traditionellen Landhausstil eingerichtet, so dass der Urlaub typisch österreichisch wird.

Wer die passende Unterkunft im Zillertal gefunden hat, der kann ganz komfortabel mit dem Flugzeug in die Ferienregion Tirol reisen. Der Innsbrucker Flughafen liegt rund 65 Kilometer vom Zillertal entfernt, während es von Salzburg rund 170 Kilometer sind. Mit einem Shuttle oder Taxi erreicht man dann ganz entspannt seine Unterkunft im Zillertal.

Eine Ferienwohnung im Zillertal: der Garant für einen unvergesslichen Urlaub

Ein jeder Urlauber verbringt im Zillertal aktive und entspannte Tage. Die Auswahl an Ferienwohnungen im Tal präsentiert sich äußerst vielfältig und das in der Sommer- sowie in der Wintersaison. Egal ob eine Wanderung durch die herrliche Landschaft des Zillertals unternommen wird, oder das breite Wintersportangebot der Zillertaler Arena – im Zillertal ist einfach immer etwas los. Wer zur Weihnachtszeit im Zillertal Urlaub macht, der sollte über den Adventsmarkt schlendern und die traditionellen Köstlichkeiten probieren.

Hier nachlesen ...

Bundesregierung bringt Haushalt 2019 auf den Weg

Unmittelbar nach der endgültigen Verabschiedung des Bundeshaushaltes 2018 in der ersten Juli-Woche will Bundesfinanzminister und …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.