Unterwasservulkan ausgebrochen: Kleine Insel entsteht vor Küste Japans


Vor der Küste Japans ist Mitte Oktober ein Unterwasservulkan ausgebrochen. Seitdem türmten sich Asche und Gestein auf dem flachen Meeresboden auf. Anfang November wurde daraus eine neue Insel mit einem Durchmesser von etwa 100 Metern. Die Insel schrumpft mittlerweile wieder, Experten sprechen jedoch von einer bedeutenden Entwicklung für die Region.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert